Warum sich Karl-Heinz (84) nicht mehr nach Hause traut
Warum sich Karl-Heinz (84) nicht mehr nach Hause traut

Gestrandet in Düsseldorfer KrankenhausWarum sich Karl-Heinz (84) nicht mehr nach Hause traut

Karl-Heinz Hillmann drohen nach mehreren Klinikaufenthalten Rechnungen in fünfstelliger Höhe, denn er besitzt keinen Versicherungsstatus. Die Krankenkasse verweist auf die Stadt, die sich aus Datenschutzgründen nicht äußern will.

Von Marc Ingel
Die Stadtstrände sind wieder geöffnet
Die Stadtstrände sind wieder geöffnet

Rheinufer in Düsseldorf Die Stadtstrände sind wieder geöffnet

Mit neu gestalteten Containern, wechselnden Foodtrucks und vielen Veranstaltungen wollen die Macher viele Gäste an die Stadtstrände in Düsseldorf locken. Ab jetzt können etwa Speisen und Getränke bargeldlos oder per Wertgutschein bezahlt werden.

Hans-Jürgen Tüllmann tritt nicht mehr als CC-Manager an
Hans-Jürgen Tüllmann tritt nicht mehr als CC-Manager an

Düsseldorfer Karneval Hans-Jürgen Tüllmann tritt nicht mehr als CC-Manager an

Seit neun Jahren ist Hans-Jürgen Tüllmann Geschäftsführer des Comitee Düsseldorfer Karneval. Bei der anstehenden Neubesetzung der CC-Spitze will er seinen Hut nicht mehr in den Ring werfen.

Dieser bekannte Altstadt-Club bekommt neue Betreiber
Dieser bekannte Altstadt-Club bekommt neue Betreiber

Feiern in DüsseldorfDieser bekannte Altstadt-Club bekommt neue Betreiber

Der ehemalige Betreiber des Schickimicki in der Altstadt hat nun bekannt gegeben, wie es dort weitergehen soll. Das genaue Datum für eine Wiedereröffnung steht jedoch noch nicht fest.

Von Angelina Burch
Die bewegte Geschichte einer Straße
Die bewegte Geschichte einer Straße

Historisches aus Düsseldorf Die bewegte Geschichte einer Straße

Viele bringen die Kiefernstraße heute nur noch mit der Hausbesetzerszene in den 1980er Jahren in Verbindung. Doch ihre ereignisreiche Historie reicht mehr als 180 Jahre zurück – als Arbeitersiedlung und Eisenbahnstandort.

Von Marc Ingel
Hier können 900 Weine verkostet werden
Hier können 900 Weine verkostet werden

Wein-Event in Düsseldorf Hier können 900 Weine verkostet werden

Am kommenden Wochenende dreht sich an der Rheinterrasse in Düsseldorf alles um Wein: Etwa 900 Rebsäfte können dort vor Ort verkostet werden.

Stadtgespräch-Fotos
Zu alt für das Regenbogenland
Zu alt für das Regenbogenland
Soziales in Düsseldorf Zu alt für das Regenbogenland
„Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“
„Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“
Mörig war Zahnarzt von Kabarettist Pispers „Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“
Wenn der Wahnsinn Methode hat
Wenn der Wahnsinn Methode hat
Untenehmen in Düsseldorf Wenn der Wahnsinn Methode hat
Magie, Helau und Comedy
Magie, Helau und Comedy
Wochenendtipps für Düsseldorf Magie, Helau und Comedy
Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus
Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus
Ausstellung „The Volcano of Creativity“ Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus
Mit vielen Talenten gesegnet
Mit vielen Talenten gesegnet
Menschen aus Düsseldorf Mit vielen Talenten gesegnet
Gerresheim trauert um Otfried Reichmann
Gerresheim trauert um Otfried Reichmann
Nachruf in Düsseldorf Gerresheim trauert um Otfried Reichmann
LVR-Klinikum erprobt psychiatrische Versorgung in den eigenen vier Wänden
LVR-Klinikum erprobt psychiatrische Versorgung in den eigenen vier Wänden
Pilotprojekt in Düsseldorf LVR-Klinikum erprobt psychiatrische Versorgung in den eigenen vier Wänden
Die besten Silvesterpartys der Stadt
Die besten Silvesterpartys der Stadt
Jahreswechsel in Düsseldorf Die besten Silvesterpartys der Stadt
„Antisemit? Dann müsste ich mich hassen“
„Antisemit? Dann müsste ich mich hassen“

Umstrittener Gastronom in Düsseldorf „Antisemit? Dann müsste ich mich hassen“

Wie tickt Walid El Sheikh? Der Sprecher der Altstadtwirte löst mit polarisierenden Posts zum Nahostkrieg Diskussionen aus. Wir haben mit ihm über Religion und seine politischen Überzeugungen gesprochen – und ihn gefragt, wie er zu Alkohol steht.

Von Uwe-Jens Ruhnau
Schon fünfstellige Summe für getötete Düsseldorfer Basketballer gespendet
Schon fünfstellige Summe für getötete Düsseldorfer Basketballer gespendet

Nach tödlicher Messerattacke Schon fünfstellige Summe für getötete Düsseldorfer Basketballer gespendet

Die Trauer um Volodymyr Yermakov und Artem Kozachenko ist weiterhin groß. Der Verein sammelt Spenden für die Hinterbliebenen. Wofür die Gelder unter anderem verwendet werden sollen und was der Verein beim nächsten Heimspiel plant.

Von Christian Schwerdtfeger
Kontakt zur Redaktion