Airbus

Lufthansa streicht Flüge wegen hohen Krankenstands

Über WeihnachtenLufthansa streicht Flüge wegen hohen Krankenstands

Bereits vor der großen Omikron-Welle hat Lufthansa Probleme, für ihre Flüge genug Personal bereitzustellen. Ob die aktuelle Krankheitswelle bei den Piloten etwas mit Corona zu tun hat, bleibt aber unklar.

Ein Flug mit dem Simulator

Besuch der VerteidigungsministerinEin Flug mit dem Simulator

Die neue Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) inspiziert die Truppe und verschafft sich bei der Luftwaffe einen ersten Eindruck vom fliegenden Gerät.

Im Flugzeug oder in der Tanzschule – besondere Impfangebote in Köln

Tanzsaal wird zur ImpfstraßeIm Flugzeug oder in der Tanzschule – besondere Impfangebote in Köln

Köln hat Impfangebote in besonderem Setting zu bieten: So hat am Montag etwa ein mobiles Impfteam in einem historischen Airbus gegen Corona geimpft. Auch in einer Tanzschule findet eine Aktion statt.

Luftwaffe plant an diesem Freitag weitere Verlegung von Corona-Patienten

Amtshilfe der BundeswehrLuftwaffe plant an diesem Freitag weitere Verlegung von Corona-Patienten

Wegen überlasteter Krankenhäuser soll die Luftwaffe erneut Corona-Patienten vom bayerischen Memmingen nach Paderborn fliegen. Es wäre der vierte Flug, mit dem die Bundeswehr Unterstützung in besonders betroffenen Regionen bietet. Die Kosten pro Flug sind enorm.

Luftwaffe startet am Nachmittag mit Corona-Hilfsflügen

Intensivpatienten werden verlegtLuftwaffe startet am Nachmittag mit Corona-Hilfsflügen

Wegen der drohenden Überlastung des Gesundheitswesens in einigen Regionen hilft nun die Luftwaffe bei der innerdeutschen Verteilung von Patienten. Das ist eine neue Stufe in der Corona-Amtshilfe.

Luftwaffe bereitet Start von Kleeblatt-Flügen vor

Verlegung von Corona-IntensivpatientenLuftwaffe bereitet Start von Kleeblatt-Flügen vor

Die Bundeswehr bereitet einen Start von Luftwaffenflügen zur Verlegung von Intensivpatienten von Freitag an vor. Im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems sollen Covid-19-Patienten bundesweit verteilt werden können, wenn in einzelnen Regionen der Kollaps von Krankenhäusern droht.

Airbus mit Großauftrag auf Dubai-Messe - mehr Bestellungen in Sicht

Wachsende NachfrageAirbus mit Großauftrag auf Dubai-Messe - mehr Bestellungen in Sicht

Weltweite Einschränkungen für Reisende haben Fluggesellschaften und Hersteller in der Corona-Krise schwer getroffen. Aktuell zieht die Nachfrage aber wieder an. Experten sehen eine wachsende Nachfrage nach Flugzeugen in den kommenden zwei Jahrzehnten.

Die Rückkehr des Super-Jumbos A380

Weltweit größtes PassagierflugzeugDie Rückkehr des Super-Jumbos A380

In der Corona-Krise schien dem größten Passagierflugzeug der Welt endgültig die Luft auszugehen. Doch nun kehrt die A380 von Airbus bei einigen Gesellschaften zurück in die Flugpläne. Die Lufthansa hingegen hat das Kapitel offiziell geschlossen.

Mann stirbt auf Eurowings-Flug nach Ägypten

Köln-HurghadaMann stirbt auf Eurowings-Flug nach Ägypten

Ein Flugpassagier hat am Samstag in einer Eurowings-Maschine einen medizinischen Notfall erlitten und ist gestorben. Das Flugzeug war von Köln auf dem Weg nach Hurghada in Ägypten.

USA legen Streit mit EU um Stahl- und Aluminiumzölle bei

HandelUSA legen Streit mit EU um Stahl- und Aluminiumzölle bei

Zumindest diese Altlast aus der Trumpschen Regierungszeit ist beseitigt: Die USA haben sich nach eigenen Angaben mit der EU auf ein Abkommen zu dem jahrelangen Streit um amerikanische Sonderzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte verständigt.

Airbus testet Flugzeug mit nachhaltigem Treibstoff

Auf Pflanzenöl-BasisAirbus testet Flugzeug mit nachhaltigem Treibstoff

Der europäische Flugzeugbauer Airbus und französische Luftfahrtunternehmen haben ein Flugzeug mit vollständig nachhaltigem Treibstoff getestet. Er wurde hauptsächlich aus altem Speiseöl hergestellt.

Airbus A380 kehrt zum Düsseldorfer Flughafen zurück

Landung am SamstagAirbus A380 kehrt zum Düsseldorfer Flughafen zurück

Die größte Passagiermaschine der Welt ist am Samstagabend erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren auf der Landebahn des Düsseldorfer Flughafens gelandet. Die Landung soll nur die erste von vielen sein.

Kanzlerin Merkel dankt der Bundeswehr für Luftbrücke aus Kabul

Nach Evakuierung aus AfghanistanKanzlerin Merkel dankt der Bundeswehr für Luftbrücke aus Kabul

Vier Tage vor der Bundestagswahl hat Angela Merkel eine Kaserne von Fallschirmjägern besucht, die bei der Evakuierung aus Kabul beteiligt waren. Für die scheidende Regierungschefin war es wohl eine ihrer letzten Begegnungen mit der Bundeswehr.

Fliegen mit Wasserstoff?

Airbus entwickelt mit Partnern InfrastrukturFliegen mit Wasserstoff?

Bis zum Jahr 2030 soll die nötige Infrastruktur für die Betankung von Passagierflugzeugen mit Wasserstoff entwickelt werden, so das Unternehmen.Damit soll das Fliegen umweltfreundlicher werden.

Schwierige Premiere für die Dax-Aufsteiger

Kursverluste für die meisten NeulingeSchwierige Premiere für die Dax-Aufsteiger

An einem schwachen Börsentag erlebten auch die meisten Neulinge Verluste. Doch bei vielen von ihnen ist die Perspektive positiv. Und mit dem Luftfahrtkonzern Airbus ist ein Schwergewicht dazugekommen.

Pannenjet 787 beschert Boeing weiter Probleme

Zehn Jahre „Dreamliner“Pannenjet 787 beschert Boeing weiter Probleme

2011 lieferte Boeing seinen ersten Langstreckenjet vom Typ 787 „Dreamliner“ aus - nach großen Anlaufschwierigkeiten und mehrfachen Verschiebungen erreichte der US-Flugzeugbauer damit einen Meilenstein. 2021 allerdings bereitet das Modell dem Airbus-Rivalen wieder Probleme.

Mehr als 1500 Objekte zur Corona-Krise gesammelt

Haus der Geschichte in BonnMehr als 1500 Objekte zur Corona-Krise gesammelt

Impfampullen, Schutzmasken und eine Airbus-Tür: Das Haus der Geschichte sammelt seit Beginn der Corona-Pandemie Zeugnisse der Krise. So soll die Erinnerung auch für nachfolgende Generationen bewahrt werden.

Frankfurt statt Chicago - Reifenpanne zwingt Flugzeug zur Umkehr

Im Tiefflug über KölnFrankfurt statt Chicago - Reifenpanne zwingt Flugzeug zur Umkehr

Eigentlich sollte es nach Chicago gehen, doch über Schottland musste der Airbus der Lufthansa umdrehen. Zur Schadensbegutachtung ging es im Tiefflug über den Flughafen Köln/Bonn.

Börse benennt Aufsteiger – diese zehn Unternehmen sind neu im Dax

Leitindex künftig mit 40 KonzernenBörse benennt Aufsteiger – diese zehn Unternehmen sind neu im Dax

Für den deutschen Leitindex Dax steht die wohl tiefgreifendste Reform in der Geschichte des Deutschen Aktienindex an: Künftig sollen 40 Unternehmen gelistet werden. Seit Wochen wird gerechnet, nun stehen die zehn Aufsteiger-Konzerne fest.

Das ändert sich im September

Elterngeld, Paypal, DaxDas ändert sich im September

Noch rund vier Wochen bis zur Bundestagswahl, das Elterngeld wird reformiert und der New Yorker Broadway öffnet wieder. Was es im September Neues gibt.

Was bedeuten die Änderungen beim DAX?

Mehr Unternehmen, schärfere RegelnWas bedeuten die Änderungen beim DAX?

Er ist das Aushängeschild für die Deutsche Börse - doch ist der Dax überhaupt repräsentativ? Künftig soll der Leitindex breiter aufgestellt sein. Aber nicht alle Reformwünsche werden erfüllt.

Bald ein Drittel mehr Unternehmen im Dax

Neue BörsenregelnBald ein Drittel mehr Unternehmen im Dax

Nach dem Wirecard-­Skandal hat die Börse die Regeln für die Aufnahme in den Leitindex geändert. In Kürze kommen zehn neue Werte dazu.

IG Metall droht mit Arbeitskampf bei Airbus

Konflikt wegen KonzernumbauIG Metall droht mit Arbeitskampf bei Airbus

Erst im vorigen Jahr hatten IG Metall und Airbus am Verhandlungstisch gesessen. Damals ging es darum, in der Coronakrise Massenentlassungen zu verhindern. Nun sind die Gewerkschaft und der Flugzeugbauer schon wieder auf Kollisionskurs.

Ein neues Bild der Bundeswehr

KatastrophenhilfeEin neues Bild der Bundeswehr

Meinung · „Freundliches Desinteresse“ prägte lange Zeit die Einstellung weiter Kreise der Gesellschaft gegenüber der Bundeswehr. Was die Soldaten taten, schien weit weg. Die Amtshilfe in der Corona-Krise und der Flutkatastrophe bietet neue Chancen für das Verhältnis.

EU und USA legen Airbus-Boeing-Streit auf Eis

Frist über 11. Juli hinaus verlängertEU und USA legen Airbus-Boeing-Streit auf Eis

Wie du mir, so ich dir: Nach diesem Prinzip ging es jahrelang Hin und Her zwischen der EU und den USA im Streit um Subventionen für den Flugzeugbau. Jetzt bestätigt die EU einen Durchbruch.

Deutscher Astronaut Maurer startet am 23. Oktober zur ISS

Mehrmonatige MissionDeutscher Astronaut Maurer startet am 23. Oktober zur ISS

Matthias Maurer soll im Oktober als nächster Deutscher zur Internationalen Raumstation ISS reisen. Möglicherweise wird er auch einen Weltraumspaziergang machen.

Air France fliegt mit Speiseöl nach Kanada

Nachhaltiger TreibstoffAir France fliegt mit Speiseöl nach Kanada

Die Fluggesellschaft Air France ist erstmals mit einem nachhaltigen Treibstoff aus Speiseöl aus französischer Produktion zu einem Langstreckenflug aufgebrochen.

Forscher aus NRW entwickeln Flugtaxis

Mobilität der ZukunftForscher aus NRW entwickeln Flugtaxis

Ein Konsortium aus Aachen und Mönchengladbach entwickelt im Projekt „Skycab“ ein Flugtaxi für vier Personen und prüft, wie es in den Luftverkehr integriert werden könnte. Das Bundesverkehrsministerium will für sein Fördergeld auch wissen: Welche Rolle können die kleinen Flugdrohnen im Mobilitätsmix der Zukunft spielen?

EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus

Symbol für NeustartEU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus

Als Symbol für einen Neustart in den transatlantischen Beziehungen verzichten die EU und die USA vorerst auf die Erhebung von Strafzöllen. Kann ein jahrelanger Handelsstreit endlich gelöst werden?

Längster Nonstop-Passagierflug von Lufthansa ist gelandet

Nach 15 Stunden und 36 MinutenLängster Nonstop-Passagierflug von Lufthansa ist gelandet

 Rekord-Flug für die Lufthansa: Nach 15 Stunden 36 Minuten und 13.600 Kilometern ist ein Airbus A350-900 mit Forschern an Bord auf den Falklandinseln angekommen. Vor dem Abflug befanden sich die Passagiere und die Lufthansa-Crew zwei Wochen in Quarantäne.

Am 1. Februar startet der längste Flug der Lufthansa-Geschichte

13.700 Kilometer am StückAm 1. Februar startet der längste Flug der Lufthansa-Geschichte

Wegen der Corona-Pandemie hat die Lufthansa derzeit nicht viele, dafür aber demnächst den längsten Passagierflug ihrer Geschichte im Programm. 13.700 Kilometer stehen auf dem Plan.

Airbus liefert im Corona-Jahr 566 Jets

Mehr Aufträge als StornosAirbus liefert im Corona-Jahr 566 Jets

Die Pandemie hat die Flugbranche besonders hart getroffen. Viele Fluggesellschaften konnten sich nur dank staatlicher Hilfen vor der Pleite retten - das machte sich auch in den Bestellungen neuer Jets bemerkbar. Bei Airbus wurde 2020 dennoch mehr bestellt als abgesagt.

Bei Eurowings-Jet war eine Klimaanlage defekt

Ziel Düsseldorf, Notlandung in LondonBei Eurowings-Jet war eine Klimaanlage defekt

Die Maschine mit 88 Personen musste nach London zurückkehren. Mängel gab es bei der Kommunikation mit den Angehörigen. Für Eurowings war diese nicht primär wichtig.

Bergretter verunglücken bei Hubschrauberabsturz in den Alpen

Fünf Tote in SavoyenBergretter verunglücken bei Hubschrauberabsturz in den Alpen

Tragödie in den Alpen: Sechs Bergretter waren in einem Hubschrauber unterwegs, als ihr Fluggerät abstürzte. Nur der Pilot überlebte schwer verletzt.

Luftwaffe soll 38 neue Eurofighter bekommen

5,5 Milliarden Euro für JetsLuftwaffe soll 38 neue Eurofighter bekommen

Die Luftwaffe soll mit 38 neuen Kampfflugzeugen vom Typ Eurofighter ausgerüstet werden. Am Donnerstag haben die Haushaltspolitiker des Bundestages grünes Licht für das Beschaffungsprogramm im Umfang von etwa 5,5 Milliarden Euro gegeben.

Flugzeugbauer Airbus schreibt erneut rote Zahlen

Corona-KriseFlugzeugbauer Airbus schreibt erneut rote Zahlen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im dritten Quartal erneut einen herben Verlust verzeichnet. Das Unternehmen fühlt sich aber für den weiteren Verlauf der Corona-Krise gut gewappnet.

EU darf Strafzölle auf US-Importe in Milliardenhöhe verhängen

Handelsstreit um US-SubventionenEU darf Strafzölle auf US-Importe in Milliardenhöhe verhängen

Nach den US-Strafzöllen auf EU-Importe wegen wettbewerbsverzerrender Airbus-Subventionen ist die EU jetzt am Zuge: Weil die USA Boeing rechtswidrig förderten, darf die EU nun auch Strafzölle verhängen. Allerdings deutlich weniger als gewünscht.

Airbus plant Wasserstoff-Flugzeug

Weniger EmissionenAirbus plant Wasserstoff-Flugzeug

Wird Wasserstoff Kerosin als Treibstoff für Flugzeuge ablösen? Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus will in ein Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb herstellen. In 15 Jahren könnte es so weit sein.

Erster Regierungsflieger vom Typ A350 an Bundeswehr übergeben

Ab Oktober einsatzbereitErster Regierungsflieger vom Typ A350 an Bundeswehr übergeben

Kanzlerin, Minister oder der Bundespräsident nutzen für ihre Reisen die Flugbereitschaft der Bundeswehr. In den vergangenen Jahren behinderten Pannen manchen offiziellen Flug. Ein fabrikneuer A350 soll jetzt Abhilfe schaffen.

USA verhängen Strafzölle auf deutsche Marmelade

Airbus-StreitUSA verhängen Strafzölle auf deutsche Marmelade

Nach einem WTO-Urteil im Streit über Airbus-Subventionen dürfen die USA Strafzölle auf EU-Waren im Wert von 7,5 Milliarden Euro erheben. Nun ändert die US-Regierung die Liste der betroffenen Produkte.

Erkundungsteam der Bundeswehr von Köln aus unterwegs nach Beirut

Nach ExplosionErkundungsteam der Bundeswehr von Köln aus unterwegs nach Beirut

Deutschland hat nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut einen größer angelegten Hilfseinsatz der Bundeswehr in dem Land von Köln aus gestartet. Dazu wurde nach Informationen der dpa auch der für den Transport Schwerverletzter ausgerüstete Luftwaffen-Airbus A310 „MedEvac“ bereitgestellt.

Theater und Musik für Klein und Groß

Kulturprogramm in NiederkrüchtenTheater und Musik für Klein und Groß

Das Kulturprogramm im zweiten Halbjahr startet vorerst im Oktober. Es bietet eine interessante Mischung aus Musik und Theater für Kinder und Erwachsene.

Ab August fliegen Lufttaxis über Manching

Airbus testet neues VehikelAb August fliegen Lufttaxis über Manching

Bis vor wenigen Jahren war der Gedanke an fliegende Taxis pure Science-Fiction. Geht es nach dem Luftfahrtkonzern Airbus, soll sich das bald ändern. In Bayern wird in wenigen Tagen mit den ersten Tests begonnen.

British Airways legt Boeing-747-Flotte vorzeitig still

Wegen Corona-KriseBritish Airways legt Boeing-747-Flotte vorzeitig still

Die Fluggesellschaft British Airways legt ihre komplette Boeing-747-Flotte mit sofortiger Wirkung still. Eigentlich sollten die 31 Jumbo-Jets erst 2024 aus dem Verkehr gezogen werden. Die Pandemie habe jedoch schnellere Maßnahmen notwendig gemacht.

FDP-Parlamentarier Reuther will ICE auf „Wesel“ taufen lassen

Brief an BahnvorstandFDP-Parlamentarier Reuther will ICE auf „Wesel“ taufen lassen

Wesel kämpft für einen ICE-Halt. Mit einem neuen Vorschlag könnte die Verbindung von Wesel zum Intercity Express enger werden: Mindestens einmal würde der ICE dann tatsächlich in Wesel halten.

Airbus streicht weltweit 15.000 Stellen – auch in Deutschland

Flugzeugbauer in der KriseAirbus streicht weltweit 15.000 Stellen – auch in Deutschland

Kaum eine Branche ist von Corona so hart getroffen worden wie die Luftfahrtbranche. Dem Flugzeugbauer Airbus geht es dabei besonders an den Kragen. Wie düster es aussieht, offenbart nun ein drastischer Stellenabbau. Besonders Deutschland trifft es hart.

USA erwägen neue Zölle gegen EU und Großbritannien

Oliven, Bier, LKWUSA erwägen neue Zölle gegen EU und Großbritannien

Die Regierung von Präsident Donald Trump denkt über Zölle auf Waren im Wert von 3,1 Milliarden US-Dollar nach. Der Androhung geht ein Streit um verbotene Subventionen für Flugzeugbauer voraus.

Menschliches Versagen führte laut Bericht zu Flugzeugabsturz in Pakistan

97 Menschen ToteMenschliches Versagen führte laut Bericht zu Flugzeugabsturz in Pakistan

Die Ursache für das tragische Flugzeugunglück mit 97 Toten in Pakistan vor etwa einem Monat wurde nun ermittelt. Technische Probleme konnten ausgeschlossen werden, auch die Blackbox wurde untersucht.

„Mönchengladbach“ in Spanien vor dem Aus

Lufthansa-Maschine soll stillgelegt werden„Mönchengladbach“ in Spanien vor dem Aus

Die Airbus-Flotte der Maschine mit dem Taufnamen der „Mönchengladbach“ wird in Spanien in den Ruhestand versetzt. Ob es eine neue Maschine mit dem Namen der Stadt geben wird, lässt die Lufthansa offen.

Stimmenrekorder nach Flugzeugunglück in Pakistan gefunden

Absturz in WohngebietStimmenrekorder nach Flugzeugunglück in Pakistan gefunden

Fast eine Woche nach dem Absturz einer Passagiermaschine in einem Wohngebiet im Süden Pakistans ist der Stimmenrekorder des Cockpits gefunden worden. Die Ursache des Unglücks ist bislang noch unklar.

Airbus-Experten untersuchen Flugzeugabsturz in Pakistan

„Den wahren Grund des Absturzes ermitteln“Airbus-Experten untersuchen Flugzeugabsturz in Pakistan

Experten des europäischen Flugzeugbauers Airbus sind nach dem Flugzeugunglück in Pakistan am Absturzort der Passagiermaschine in Karatschi eingetroffen.

Urlaubsflieger aus Düsseldorf durfte nicht auf Sardinien landen

Eurowings-FlugUrlaubsflieger aus Düsseldorf durfte nicht auf Sardinien landen

Der Ferienflieger von Eurowings musste umkehren, weil er auf der Mittelmeer-Insel nicht landen dürfte. Dort gelten noch Corona-Beschränkungen - was die Lufthansa-Tochter eigentlich hätte wissen müssen.

Überlebender schildert Flugzeugkatastrophe von Karachi mit 97 Toten

„Habe Qualm und Feuer gesehen“Überlebender schildert Flugzeugkatastrophe von Karachi mit 97 Toten

Bei dem Flugzeugunglück in Pakistan sind 97 Menschen ums Leben gekommen. Zwei Passagiere überlebten den Absturz. Vom Krankenbett aus schilderte nun einer der beiden die dramatischen Momente an Bord.

Mindestens 97 Tote bei Absturz von Passagierflugzeug in Pakistan

Wohngebiet zerstörtMindestens 97 Tote bei Absturz von Passagierflugzeug in Pakistan

Offenbar nach technischen Problemen stürzt ein Passagierflugzeug vor dem Landeanflug in ein Wohngebiet der größten pakistanischen Stadt Karatschi. Die Bergungsarbeiten könnten mehrere Tage dauern.

Flugzeug in Pakistan abgestürzt - mindestens drei Überlebende

Rund 100 ToteFlugzeug in Pakistan abgestürzt - mindestens drei Überlebende

Mitten in der Corona-Krise wird Pakistan von einem Flugzeugunglück erschüttert. Eine Maschine stürzt in ein Wohngebiet. An Bord waren 98 Menschen. Mindestensdrei Personen überlebten, aber auch am Boden dürfte es einige Tote gegeben haben.

Delta mustert alle Boeing-777-Flugzeuge aus

Wegen finanzieller EinbußenDelta mustert alle Boeing-777-Flugzeuge aus

Die Corona-Krise mit ihrem drastischen Einbruch des Luftverkehrs hinterlässt weiter dauerhafte Spuren in den Flotten der Fluggesellschaften.

Airbus rutscht wegen Corona-Krise in die roten Zahlen

Nach Gewinn im vergangenen JahrAirbus rutscht wegen Corona-Krise in die roten Zahlen

Mitten in der Covid-19-Pandemie schrillen bei Airbus die Alarmglocken. Die Produktion wird wegen der Krise zurückgefahren. Der Konzern ist nach 40 Millionen Euro Gewinn im Vorjahr nun in die roten Zahlen gerutscht. In Deutschland soll es Kurzarbeit geben.

Behörden ermitteln offenbar gegen Boeing

Wegen ProduktionsmängelnBehörden ermitteln offenbar gegen Boeing

Laut US-Medien droht dem angeschlagenen Luftfahrtkonzern Boeing noch mehr rechtlicher Ärger wegen des Krisenfliegers 737 Max. Der Airbus-Rivale sei nun auch wegen Produktionsmängeln bei dem Modell ins Visier des Justizministeriums geraten.

„Leverkusen“ in Spanien eingemottet

Airbus außer Dienst„Leverkusen“ in Spanien eingemottet

Der Airbus A 340-600 ist wegen der Corona-Krise außer Dienst. Seine Zukunft ist ungewiss.

Verteidigungsministerium will Eurofighter und F-18 beschaffen

Für Tornado-Flotte der LuftwaffeVerteidigungsministerium will Eurofighter und F-18 beschaffen

Ein milliardenschweres Vorhaben: Die Tornado-Flotte der Luftwaffe soll mit dem Eurofighter sowie F-18-Kampflugzeugen des US-Herstellers Boeing ersetzt werden. Das kündigte Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer an.

Welche Folgen das Aus für Germanwings hat

Krisenprogramm der LufthansaWelche Folgen das Aus für Germanwings hat

Es werde noch Jahre dauern, bis die Krise überwunden ist, meint die Lufthansa und legt 42 Jets still. Die Gewerkschaften kämpften vergeblich für den Erhalt von Germanwings. Nun fordert Verdi die Übernahme der 1400 Beschäftigten.

Lufthansa schrumpft Flotte und schließt Germanwings

Airline massiv unter DruckLufthansa schrumpft Flotte und schließt Germanwings

Als Reaktion auf die Corona-Krise schließt die Lufthansa den Flugbetrieb ihrer Kölner Tochter Germanwings. Zudem sollen etliche Flugzeuge auch anderer Teilgesellschaften stillgelegt werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Corona-Patienten aus Frankreich und Italien sind in NRW gelandet

Hilfsaktionen mit Militär-MaschinenCorona-Patienten aus Frankreich und Italien sind in NRW gelandet

Ein Militär-Hubschrauber mit Corona-Patienten aus dem nordostfranzösischen Metz ist in Essen gelandet. In Köln kam ein Airbus der Luftwaffe an. In mehreren Kliniken in NRW werden Patienten aus Frankreich und Italien behandelt, darunter Köln, Essen und Bonn.

Bundeswehr holt an Covid-19 erkrankte Italiener nach Deutschland

Behandlungen in Köln, Bochum, BonnBundeswehr holt an Covid-19 erkrankte Italiener nach Deutschland

Wegen der dramatischen Notlage norditalienischer Krankenhäuser in der Coronavirus-Krise fliegt die Luftwaffe Patienten nach Deutschland aus. Gegen Mittag soll der Airbus in Köln landen.

Airbus produziert wieder in Frankreich und Spanien

Wegen Corona unterbrochenAirbus produziert wieder in Frankreich und Spanien

Airbus hatte in der vergangenen Woche wegen der Coronavirus-Pandemie seine Produktion in den beiden Ländern für vier Tage ausgesetzt. Nun nimmt das Unternehmen die Produktion teilweise wieder auf.

Boeing kappt Chefgehälter und Dividenden

Flugzeugbauer in der KriseBoeing kappt Chefgehälter und Dividenden

Die Coronavirus-Krise kommt für Boeing zur Unzeit. Schon vorher hatte der US-Luftfahrtriese mit Problemen zu kämpfen. Jetzt ist der Konzern gezwungen, um milliardenschwere Staatshilfen zu buhlen - und zeigt, dass er auch zu massiven Einschnitten bereit ist.

Ringen um Streichung von 2300 Stellen bei Airbus

Rüstungs- und RaumfahrtsparteRingen um Streichung von 2300 Stellen bei Airbus

Die Rüstungs- und Raumfahrtsparte von Airbus steht mangels neuer Aufträge unter Druck. Der Konzern will jetzt mehr als 2300 Jobs abbauen. Aus dem Betriebsrat kommt Widerstand. Zudem schwebt noch ein weiteres Damoklesschwert über der Sparte.

Airbus will über 2300 Stellen in der Rüstungssparte streichen

Europäischer FlugzeugbauerAirbus will über 2300 Stellen in der Rüstungssparte streichen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus will in seiner Rüstungs- und Raumfahrtsparte 2362 Stellen streichen. Ende vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Airbus ein Sparpaket für die Sparte plant.

Flugzeug von Air Canada verliert Reifen beim Start

Notlandung in TorontoFlugzeug von Air Canada verliert Reifen beim Start

Trotz eines fehlenden Reifens ist eine Maschine der Fluggesellschaft Air Canada sicher in Toronto gelandet. Das Flugzeug war mit 120 Passagieren und 5 Besatzungsmitgliedern besetzt gewesen.

Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets

Fremdkörper im TankBoeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets

Der Airbus-Rivale Boeing kommt nicht zur Ruhe: Der seit fast einem Jahr aus dem Verkehr gezogene Krisenflieger 737 Max muss wegen neuer Probleme inspiziert werden. Doch der Konzern gibt sich gelassen.

Airbus rutscht nach Milliarden-Strafzahlungen ins Minus

LuftfahrtkonzernAirbus rutscht nach Milliarden-Strafzahlungen ins Minus

Es war ein teurer Deal - und der hat Konsequenzen. Mit Milliarden-Strafzahlungen konnte Airbus zwar eine Verurteilung wegen Korruptionsvorwürfen verhindern. Doch nun rutscht der Konzern in die roten Zahlen.

Boeing hat im Januar kein einziges Flugzeug verkauft

Erstmals seit 1962Boeing hat im Januar kein einziges Flugzeug verkauft

Das Jahr 2020 startet für US-Flugzeugbauer Boeing schlecht. Nach dem Debakel um die 737-MAX hat Boeing im Januar keinen einzigen Auftrag erhalten. Konkurrent Airbus hingegen startet durch.

Airbus stellt neues Flugzeugdesign-Modell vor

Soll bald getestet werdenAirbus stellt neues Flugzeugdesign-Modell vor

Airbus hat sein neues Modell für ein alternatives kraftstoffsparendes Flugzeugkonzept vorgestellt. Der sogenannte Blended-Wing-Body mit dem Namen „Maveric“ wird bereits seit Sommer 2019 getestet.

„Sabine“ pustet Boeing in Rekordzeit über den Atlantik

Mit mehr als 1300 km/h„Sabine“ pustet Boeing in Rekordzeit über den Atlantik

Während in Deutschland viele Flugzeuge am Boden bleiben, fliegt eine Maschine von British Airways in unter fünf Stunden von New York nach London – Rekord!

Ausgeflogene Deutsche sind in Frankfurt gelandet

Aus Coronavirus-Gebiet in ChinaAusgeflogene Deutsche sind in Frankfurt gelandet

Die aus dem chinesischen Coronavirus-Gebiet ausgeflogenen Deutschen sind mit einiger Verzögerung in Frankfurt gelandet. Die Bundeswehrmaschine mit mehr als 100 Bundes- sowie weiteren Staatsbürgern an Bord setzte am Nachmittag auf dem Flughafen auf.

Airbus zahlt 2,1 Milliarden Euro in Frankreich

Nach KorruptionsvorwürfenAirbus zahlt 2,1 Milliarden Euro in Frankreich

Ex-Konzernchef Tom Enders hatte die Airbus-Mitarbeiter schon vor Jahren auf „erhebliche Strafen“ wegen Korruptionsvorwürfen eingeschworen. Das ist nun eingetreten - Airbus muss tief in die Tasche greifen.

Gochs fliegendes Aushängeschild

Lufthansa-FlugzeugGochs fliegendes Aushängeschild

Nach fünfeinhalb Jahren Pause gibt es wieder eine Lufthansa-Maschine mit dem Taufnamen „Goch“. Die Stadtverwaltung sieht’s als eine besondere Ehre. Zuvor war bis 2014 bereits ein Regionaljet mit dem Namen im Linienverkehr unterwegs.

Lufthansa-Airbus muss Flug in die USA abbrechen

Feuer-Alarm über dem AtlantikLufthansa-Airbus muss Flug in die USA abbrechen

Ein Feueralarm über dem Atlantik zwang ein Flugzeug zum Umdrehen. Statt nach Miami ging es zurück nach München. Dort ist die Lufthansa-Maschine mittlerweile sicher gelandet.

Stiller Aufstieg, lauter Abstieg

Aktien des JahresStiller Aufstieg, lauter Abstieg

Die Aktie des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines ist bester Dax-Wert des Jahres. Wirecard erlitt die stärksten Verluste.

Passagier stirbt während Eurowings-Flugs von Gran Canaria nach Köln

Zwischenlandung in MadridPassagier stirbt während Eurowings-Flugs von Gran Canaria nach Köln

Ein mit 169 Passagieren besetzter Airbus ist wegen eines an Bord sterbenden Passagiers auf einem Eurowings-Flug von Gran Canaria nach Köln am Sonntag außerplanmäßig in Madrid zwischengelandet.

Dank Youtube ins Orientierungsjahr

Abiturientin aus KaarstDank Youtube ins Orientierungsjahr

Laura (18) nimmt an einem Vorbereitungsprogramm für ein Mint-Studium in Hamburg teil.

Auch der Sea Lynx darf nicht mehr abheben

Mängel bei Marine-HubschrauberAuch der Sea Lynx darf nicht mehr abheben

Die Marine will wegen Sicherheitsbedenken ihre Hubschrauber vom Typ Sea Lynx vorerst nicht mehr benutzen. Es ist "eine Zunahme an metallischen Ablagerungen im Triebwerköl" festgestellt worden.

Airbus startet im kommenden Jahr Testflüge mit neuem Lufttaxi

In der Nähe von IngolstadtAirbus startet im kommenden Jahr Testflüge mit neuem Lufttaxi

Airbus will im kommenden Jahr das erste Modell eines Lufttaxis bei Testflügen auf die Probe stellen. Der CityAirbus soll auf einem Gelände bei Manching nahe Ingolstadt getestet werden.

Fluggesellschaft Emirates kauft 50 Airbus-Maschinen

Für 16 Milliarden DollarFluggesellschaft Emirates kauft 50 Airbus-Maschinen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Großauftrag von der Fluggesellschaft Emirates aus Dubai erhalten. Die Airline hat 50 Maschinen vom Typ 350-900 bestellt.

Über den Wolken

Kolumne Der ÖkonomÜber den Wolken

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will einen europäischen Cloudanbieter installieren. Das klingt wie eine Neuauflage des gescheiterten Überschallflugzeugs Concorde.

Made in Germany

Deutsche Firmen führend bei PassagierdrohnenMade in Germany

Zwei deutsche Firmen preschen bei Flugtaxis voran: Volocopter mit einem ersten bemannten Flug, Lilium plant eine neue Fabrik.

EU setzt im Zollstreit auf Deeskalation

HandelsstreitEU setzt im Zollstreit auf Deeskalation

Die Bundesregierung und die EU-Kommission setzen trotz der angekündigten neuen US-Importzölle auf europäische Waren vorerst weiter auf Deeskalation im Handelsstreit mit den USA.

USA verhängen Strafzölle auf EU-Importe - Trump spricht von „hübschem Sieg“

Nach WTO-Urteil zu AirbusUSA verhängen Strafzölle auf EU-Importe - Trump spricht von „hübschem Sieg“

Der Handelskonflikt zwischen der EU und den USA spitzt sich zu. Auslöser ist ein Urteil der Welthandelsorganisation WTO zugunsten der USA: Die WTO hatte den USA am Mittwoch Strafzölle gegen die EU erlaubt, weil die EU ihren Flugzeugbauer Airbus in unzulässiger Weise mit Subventionen gefüttert habe. US-Präsident Donald Trump reagierte prompt mit Strafzöllen auf EU-Produkte wie Käse. Brüssel ringt um eine Reaktion.

USA dürfen Strafzölle auf EU-Importe in Milliardenhöhe erheben

Subventionen für AirbusUSA dürfen Strafzölle auf EU-Importe in Milliardenhöhe erheben

Wegen jahrelanger rechtswidriger EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus dürfen die USA Strafzölle auf EU-Importe im Umfang von 7,5 Milliarden US-Dollar im Jahr erheben. Das gab die Welthandelsorganisation am Mittwoch in Genf bekannt.