1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Düsseldorfer Flughafen

Flughafen Düsseldorf: Airbus A380 landet am Samstag

Landung am Samstag : Airbus A380 kehrt zum Düsseldorfer Flughafen zurück

Die größte Passagiermaschine der Welt ist am Samstagabend erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren auf der Landebahn des Düsseldorfer Flughafens gelandet. Die Landung soll nur die erste von vielen sein.

Auf dem Düsseldorfer Flughafen ist am Samstag erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren wieder ein Airbus A380 gelandet. Das größte Passagierflugzeug der Welt hatte zuletzt im März 2020 den Airport angeflogen. Dann kam eine lange Corona-Pause. Die Maschine der Fluggesellschaft Emirates traf am Abend aus Dubai ein.

 Welche besonderen Flugzeuge bereits ebenfalls auf dem Düsseldorfer Airport landeten, sehen Sie hier.

Vom 23. Oktober an will Emirates zunächst sechsmal, dann zehnmal pro Woche Düsseldorf mit dem A380 wieder anfliegen, erläuterte die Sprecherin. Vom kommenden Dezember an seien zwei Flüge täglich geplant. Zuletzt war der Riesenjet, der am 1. Juli 2015 den Linienbetrieb zwischen Düsseldorf und Dubai aufgenommen hatte, im März 2020 mit Ausbruch der Corona-Pandemie in der rheinischen Metropole gelandet.

Danach hatte die arabische Airline, die im November die letzten drei Flugzeuge dieses Typs entgegennehmen will, den Betrieb auf dieser Strecke mit dem Airbus A380 wegen der Einbrüche bei den Passagierzahlen eingestellt.

(th/dpa)