1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen: Testspiel gegen Celta Vigo ist abgesagt

Mehrere Corona-Fälle beim Gegner : Bayer Leverkusens Test gegen Celta Vigo ist abgesagt

Das am Samstag geplante Testspiel von Bayer Leverkusen gegen Celta Vigo findet nicht statt, weil es beim spanischen Erstligisten mehrere Corona-Fälle gibt. Die Suche nach einem Ersatzgegner läuft.

Die Vorbereitung der Werkself verläuft weiterhin holprig – zumindest, was die Testspiele angeht. Das erste gegen den SV Wehen Wiesbaden musste wegen des anhaltenden Starkregens vor knapp zwei Wochen abgesagt werden, der zu Hochwasser und Überschwemmungen in Leverkusen geführt hatte. Nun macht Corona einen Strich durch die Rechnung.

Am Samstag sollte die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane gegen Celta Vigo antreten, doch der spanische Erstligist sagte die Partie wegen mehrerer Corona-Infektionsfälle innerhalb der Mannschaft ab. Bayer 04 sucht nun nach einem Ersatzgegner für den Abschluss der Saisonvorbereitung. Am 7. August steht bereits das erste Pflichtspiel bei Lokomotive Leipzig an (15.30 Uhr). Dann geht es um den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Am Mittwoch gibt es noch einen Test gegen den FC Utrecht (16 Uhr).

Insgesamt sind 350 Zuschauer für die Partie im Ulrich-Haberland-Stadion zugelassen, die auf Covid-19 getestet oder genesen sein müssen oder vollen Impfschutz haben müssen. Auch Kinder ab sechs Jahren brauchen ein zertifiziertes, negatives Test-Ergebnis. Die jeweilige Bescheinigung ist am Eingang unaufgefordert vorzulegen. Gästefans sind nicht zugelassen. Der gesamte Erlös durch die Tickets geht an die Aktion „Leverkusen hilft“ der Bürgerstiftung Leverkusen.

Das bislang einzige Vorbereitungsspiel der Werkself endete torlos. Gegen den SC Freiburg erspielten sich die Leverkusener zwar etliche Chancen, doch ein Treffer wollte nicht gelingen – gleiches galt allerdings auch für den Gegner aus dem Breisgau. Beide Bundesligisten hatten sich zum Abschluss ihrer jeweiligen Trainingslager in Österreich für die Partie in Wattens verabredet. Seoane sprach im Anschluss davon, wie wichtig es sei, nun über die Testspiele in den Wettkampfrhythmus zu kommen.

Die Partie gegen den FC Utrecht ist ausverkauft.