1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

S-Bahn 7 im Stundentakt – Regionalbahn 48 verkehrt nicht mehr

Einschränkungen im Bahnverkehr : S 7 im Stundentakt – Regionalbahn 48 verkehrt nicht mehr

Abellio und National Express reagieren auf Personalausfälle und das gesunkene Fahrgastaufkommen in Zeiten der Corona-Krise.

In Solingen werden weiterhin alle Buslinien nach dem regulären Fahrplan bedient. Lediglich auf den drei Obus-Linien 681 bis 683 wird ab Montag, 23. März, von 6 bis 20 Uhr ein 20-Minuten-Takt angeboten. Die fünf NachtExpress-Linien fahren beginnend an diesem Wochenende nur noch die erste Runde um 23.30 Uhr.

Deutlich massiver sind die Einschränkungen auf den in Solingen verkehrenden Bahnlinien S 7 und RB 48. Die S-Bahn von und nach Remscheid und Wuppertal verkehrt ab Montag nur noch im Stundentakt. Als Grund nennt Betreiber Abellio erhöhte Abwesenheitsquoten beim Personal durch Krankmeldungen oder Quarantäne-Maßnahmen.

Bereits ab Sonntag setzt National Express einen Sonderfahrplan um. Alle Fahrten der Regionalbahn 48 zwischen Bonn und Wuppertal entfallen. Stattdessen bedient der Regional Express 7 zwischen Köln und Wuppertal-Oberbarmen auch die Stationen der RB 48 in Köln-Mülheim, Schlebusch, Leichlingen, Haan und Gruiten.

(gra)