1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

St. Agatha: Morgen startet neues Pfarrfest

St. Agatha : Morgen startet neues Pfarrfest

Nach der Heiligen Messe in St. Agatha, so gegen 12 Uhr, startet nach einem Jahr Pause wieder das Pfarrfest in Straberg. "Es gibt kalte Getränke am Pavillon und Warmes vom Grill, im Alfred-Delp-Haus eine Cafeteria mit hoffentlich vielen selbst gebackenen Kuchen", sagt Mitorganisator Jörg Grips: "Also, Vatertag noch nichts vor? Dann auf nach Straberg - Wir sind wieder da..." Kuchenspenden können morgen ab 10 Uhr in der Cafeteria abgegeben werden. Für Kinder stehen verschiedene Angebote zur Verfügung: eine Hüpfburg, Spielestationen, die die Straberger Messdiener vorbereiten, Kinderschminken und Auftritte des Zauberclowns Minimax zwischen 14 und 17 Uhr.

Nach der Heiligen Messe in St. Agatha, so gegen 12 Uhr, startet nach einem Jahr Pause wieder das Pfarrfest in Straberg. "Es gibt kalte Getränke am Pavillon und Warmes vom Grill, im Alfred-Delp-Haus eine Cafeteria mit hoffentlich vielen selbst gebackenen Kuchen", sagt Mitorganisator Jörg Grips: "Also, Vatertag noch nichts vor? Dann auf nach Straberg - Wir sind wieder da..." Kuchenspenden können morgen ab 10 Uhr in der Cafeteria abgegeben werden. Für Kinder stehen verschiedene Angebote zur Verfügung: eine Hüpfburg, Spielestationen, die die Straberger Messdiener vorbereiten, Kinderschminken und Auftritte des Zauberclowns Minimax zwischen 14 und 17 Uhr.

Um 17 Uhr soll die Verlosung der Tombola-Hauptpreise starten. Für die gerade gestartete Crowdfunding-Aktion zur Finanzierung der Alfred-Delp-Haus-Sanierung werden nach den erforderlichen Fans nun Unterstützer gesucht: www.vrbankeg.viele-schaffen-mehr.de/adh-straberg.

(NGZ)