Vereinsticker: Ein Königshaus für Elvekum

Vereinsticker : Ein Königshaus für Elvekum

Im gut besuchten Thomas-Morus-Haus haben die Further Grenadiere als letztes Korps ihren Majors-Ehrenabend abgehalten, in dessen Mittelpunkt Stefan Nellen stand. Er wurde im Majorsrang bestätigt und ernannte Lukas Baron zu seinem Adjutanten, sowie Lothar Olling zum Hauptmann. Unter den Gästen, die der Vorsitzende Christoph Hütten ausmachen konnte, war auch Schützenkönig Christoph Golasch. Im Rahmen der Feier wurden Christoph Hütten und Jürgen Tillmann (25 Jahre), Willi Kalkmann (40 Jahre) und Toni Selders (50 Jahre als Jubilare ausgezeichnet. Michael Panitz und Christoph Hütten wurden zudem mit der Ehrennadel des Grenadierkorps bedacht. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Großen Verdienstordens des Further Grenadierkorps. Er ging an Stefan Meier - stellvertretend für das Tambourkorps "In Treue fest".

Im gut besuchten Thomas-Morus-Haus haben die Further Grenadiere als letztes Korps ihren Majors-Ehrenabend abgehalten, in dessen Mittelpunkt Stefan Nellen stand. Er wurde im Majorsrang bestätigt und ernannte Lukas Baron zu seinem Adjutanten, sowie Lothar Olling zum Hauptmann. Unter den Gästen, die der Vorsitzende Christoph Hütten ausmachen konnte, war auch Schützenkönig Christoph Golasch. Im Rahmen der Feier wurden Christoph Hütten und Jürgen Tillmann (25 Jahre), Willi Kalkmann (40 Jahre) und Toni Selders (50 Jahre als Jubilare ausgezeichnet. Michael Panitz und Christoph Hütten wurden zudem mit der Ehrennadel des Grenadierkorps bedacht. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Großen Verdienstordens des Further Grenadierkorps. Er ging an Stefan Meier - stellvertretend für das Tambourkorps "In Treue fest".

++++++++++++

Der Verein "Einigkeit" Elvekum hat schon für 2019 einen Thronanwärter. Der wollte eigentlich bereits dieses Jahr am 1. Mai an die Vogelstange treten, ließ aber seinem Freund Thomas Quix (48) den Vortritt. Denn der Vereinspräsident, der schon 2004 Schützenkönig war, hatte gemeinsam mit Ehefrau Heike (46) seine zweite Regentschaft schon weit vor dem Meldeschluss vorbereitet, musste also nicht als Thronanwärter "verdonnert" werden. Mit beiden freuen sich Sohn André (22) und Tochter Melanie (16).

+++++++++++

Das Technische Hilfswerk in Neuss pflegt gute Kontakte - auch zur Politik auf Landesebene. Michael Langer, Pressesprecher des THW in Neuss, besuchte dazu gemeinsam mit dem ehemaligen Ortsbeauftragten Karl-Heinz Hoster auf persönliche Einladung den CDU-Abgeordneten Jörg Geerlings im Landtag. Kernthema des Gespräches war die Gewinnung neuer Helfer. Geerlings sicherte dem THW dafür seine persönliche Unterstützung zu. (-nau)

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE