Vatertag 2019 - alle aktuellen Informationen

Vatertag 2019 - alle aktuellen Informationen (Foto: Pressmaster / shutterstock.com )

Vatertag

Schon in der Bibel stand „du sollst Vater und Mutter ehren“. In Deutschland, sowie in vielen anderen Ländern der Welt, gibt es dafür einen Muttertag und einem Vatertag, an dem Kinder ihren Eltern kleine Geschenke überreichen und viele Blumenläden sich über einen höheren Umsatz freuen. Hier finden Sie Ideen und Ausflugstipps zum Vatertag - insbesondere in NRW.

Der Vatertag 2019 ist am 30. Mai 2019. Unser Tipp für den Brückentag.

In den USA wurde der Vatertag 1916, neun Jahre nach dem Muttertag, zum offiziellen Feiertag erklärt. Grund dafür war Sonora Smart Dodd, die einen Weg gesucht hatte, ihren Vater, einen Kriegsveteran und alleinerziehender Vater von sechs Kindern, zu ehren. Die Idee fand großen Zuspruch und der Vatertag wurde schließlich von Präsident Nixon zum Feiertag erklärt.

In Deutschland wurde der Herrentag Ende des 19. Jahrhunderts zunächst in Berlin gefeiert und breitete sich dann auf das restliche Land aus.

Wie wird der Vatertag gefeiert?

Traditionell wurde der Vatertag genutzt, um jüngere Männer in die Sitten und Unsitten der Älteren einzuführen. Heute feiern ihn Männern jedes Alters, indem sie einen Ausflug, meist mit einer Kneipe als Ziel, unternehmen und dabei möglichst viel Alkohol trinken.

Häufig sieht man an diesem Tag Gruppen von Männern, die mit einem, meist mit alkoholische Getränken beladenen, Bollerwagen durch die Straßen ziehen, Laut Polizeistatistiken ist an diesem Tag die Zahl der Schlägereien und Verkehrsunfälle besonders hoch.

FOTO: dpa, Cp, compartner GmbhWann ist Vatertag?

Die Frage "Wann ist Vatertag"stellt sich in jedem Jahr neu. Dazu kommt noch, dass der Termin für den auch Herrentag genannten Tag in jedem Land unterschiedlich liegt.

In Deutschland findet er immer an Christi Himmelfahrt statt. Am 40. Tag nach Ostersonntag wird Christi Himmelfahrt gefeiert. Der Tag, an dem laut der Bibel, Jesus Christus zu seinem Vater in den Himmel aufgefahren ist, um seinen Platz an Gottes Seite einzunehmen.

Dieses wichtige christliche Fest hat in der heutigen Zeit eine weniger hohe Bedeutung, jedoch ist Christi Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag, an dem alle Geschäfte geschlossen bleiben. Dadurch, dass der Feiertag auf den 40. Tag nach Ostersonntag fällt, findet er jedes Jahr an einem Donnerstag statt, frühestens Ende April und spätestens Anfang Juni.

Während Christi Himmelfahrt von der Bedeutung für Nichtchristen eher unwichtig ist, freuen sich gerade viele Männer darauf, dass an sie an diesem Datum den Herrentag feiern können.

Alle Nachrichten zum Vatertag sowie ein umfangreiches Archiv mit Bildern und Berichten zum Vatertag finden Sie hier.