1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

SV Bergfried Leverkusen gastiert im Topspiel beim SV Schlebusch II

Fußball, Kreisliga : Bergfried ist im Duell der gut Gestarteten der Favorit

Sowohl die Reserve des SV Schlebusch als auch der SV Bergfried haben einen guten Saisonauftakt hingelegt. Am Sonntag treffen beide Teams aufeinander.

Fußball-

Kreisliga Köln: SV Schlebusch II – SV Bergfried Leverkusen. Beiden Mannschaften ist der Start in die neue Runde gelungen: Sowohl der SV Bergfried als auch die Schlebuscher Reserve finden sich nach vier absolvierten Partien im vorderen Feld der Liga wieder. „Wir wollen den Schwung mitnehmen und auch dort etwas Zählbares holen“, sagt SVB-Trainer Hannes Diekamp. Neben den längerfristigen Ausfällen von Leon Buchmüller und Jonas Frieser hat sich Daniel Hillebrands in den Urlaub verabschiedet. Zudem stehen Fragezeichen hinter den Einsätzen von Aron Plava und Tim Schmitz. Anstoß am Sonntag ist um 13 Uhr.

SC Hitdorf – Deutz 05 II. Die Spitzengruppe kann am Wochenende durch die direkten Duelle kräftig durcheinander gewirbelt werden. Allerdings haben die Hitdorfer Fußballer am Sonntag (15.15 Uhr) als Spitzenreiter auch die große Möglichkeit, sich mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten weiter von einem direkten Verfolger abzusetzen.

Kreisliga Solingen: SC Leichlingen – SSV Lützenkirchen. Auf dem Ausweichplatz in Witzhelden empfangen die Leichlinger am Sonntag (15.15 Uhr) den Tabellendritten aus Lützenkirchen. Während beim SCL kein Spieler ausfällt, muss Lützenkirchens Trainer Toni Diomedes auf Enrico Albanese und Lorenz Röhler verzichten.

Inter Monheim – VfL Witzhelden. Am Sonntag (14.15 Uhr) kämpfen die Witzheldener beim Schlusslicht in Monheim um den ersten Saisonsieg. „Dafür müssen wir aber die gute Leistung aus dem letzten Spiel gegen den 1.FC Solingen mindestens bestätigen“, betont Co-Trainer Michael Nimpsch. Philipp Kühl und Marcel Reichert fallen verletzt aus, ein Mitwirken der angeschlagenen Maik Helmerstein und Oliver Hanke ist zudem noch ungewiss.

Post SV Solingen – Genclerbirligi Opladen. Die Gäste aus Opladen gehen als klarer Außenseiter in die Partie am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellenvierten in Solingen. „Wir wollen die negative Tendenz jetzt aber mit aller Macht bremsen und wieder positive Ergebnisse erzielen“, sagt Trainer Jaouad Kharraz. Faruk Uzun kehrt in die Mannschaft zurück, ein Einsatz von Fatih Demir (berufliche Gründe) ist noch fraglich.

BV Bergisch Neukirchen – GSV Langenfeld. Im Verfolgerduell wollen sich die Neukirchener am Sonntag (15.15 Uhr) gegen den direkten Konkurrenten aus Langenfeld behaupten – und den Abstand zur Tabellenspitze verkürzen. Weiterhin ausfallen werden Eric Rappen, Björn Schneider, Tim Reckzügel, Michael Mollek und Kay Lehmann. Der Kader vom BV ist aber auch in diesem Jahr groß genug und sollte in der Lage sein, mit den Ausfällen zurechtzukommen.