1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Saisoneröffnung samt Jubiläum beim Neuser EV

Eishockey : NEV eröffnet die Saison und feiert Jubiläum

Am Samstag empfängt der Neusser EV die Füchse aus Duisburg zu einem Freundschaftsspiel in der Südpark Eishalle. Anschließend wird noch in bescheidenem Rahmen gefeiert, weil der NEV 25 Jahre alt wird.

Nach mehr als sechs Monaten Pause wird am Tag der Deutschen Einheit im Südpark wird wieder Eishockey gespielt. Die Saisoneröffnung des Neusser EV ist zugleich ein Saisonhöhepunkt, denn der Verein feiert am Samstag sein 25-jähriges Bestehen. Pandemie-bedingt fallen die Feierlichkeiten allerdings deutlich kleiner aus als ursprünglich geplant. Im Mittelpunkt steht ein Spiel der ersten Mannschaft des NEV gegen die Füchse aus Duisburg, das um 18:45 Uhr beginnt. Bereits zuvor (ab 15:45 Uhr) findet ein Freundschaftsspiel der Neusser U20-Mannschaft gegen die Mad Dogs Cologne statt.  

In Gestalt der Füchse präsentiert der NEV einen attraktiven Namen, denn die Gäste durchliefen in den vergangenen 15 Jahren sämtliche Profiligen Deutschlands, bis zur höchsten deutschen Spielklasse (DEL).In dieser Saison gehen die Duisburger aber gemeinsam mit dem NEV in der Regionalliga West auf Punktejagd. Die Neusser können mit Selbstbewusstsein in die Partie gehen, führen sie doch am vergangenen Wochenende zwei Siege ein (4:2 in Troisdorf, 4:5 n.V. in Wiehl). „Die Mannschaft hat gut gespielt, zudem freut es mich für Sebastian Geisler, dass er einen erfolgreichen Einstand auf der Trainerbank gefeiert hat“, sagt Udo Tursas, Vorsitzender des NEV und Co-Trainer der ersten Mannschaft in Personalunion. Eintrittskarten zum Preis von 9 Euro (Vollzahler), 7 Euro (Ermäßigte) und 5 Euro (Kinder und Jugendliche von 7-17 Jahren) können an den Tageskassen erworben werden, die bereits um 17:15 Uhr öffnen. Auch Vorbestellungen sind per E-Mail an gs@neusserev.de möglich.