1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve: Die Broschüre mit Ferienangeboten für den Kreis ist da

Angebot : Neue Kreisbroschüre mit Ferienangeboten ist da

Die druckfrische Broschüre stellt attraktive Ferienangebote für den Kreis Kleve vor.

Zugegeben: Es ist draußen kalt, ungemütlich und noch sehr winterlich. Aber es ist nie zu früh, sich gedanklich in den Sommer zu träumen und mit der Planung der Sommerferien zu beginnen. Eine Unterstützung kann dabei die Broschüre „Sommer, Sonne, Ferienspaß 2020“ bieten, die der Kreis Kleve druckfrisch auf den Markt gebracht hat. Darin finden sich jede Menge Ferienangebote in den Städten und Gemeinden im Kreis Kleve, für die die Kreisjugendabteilung zuständig ist. Das sind: Bedburg-Hau, Issum, Kalkar, Kerken, Kranenburg, Rees, Rheurdt, Straelen, Uedem, Wachtendonk und Weeze. Für Ferienangebote in diesen Kommunen übernimmt der Kreis Kleve die finanzielle Unterstützung im Rahmen der „Aktion Ferienspaß“ und bietet Schulungen für die Betreuungskräfte an. Durchgeführt werden diese Ferienmaßnahmen von verschiedenen freien und kommunalen Trägern.

Außerdem führt die Abteilung Jugend und Familie des Kreises Kleve drei eigene große Stadtranderholungen durch: auf dem Fingerhutshof in Kalkar-Wissel, am Jugendzeltplatz Eyller See in Kerken und in der Schule Haus Freudenberg in Kleve. Letztere für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres Handicaps besondere Hilfe und Aufsicht brauchen. Sehr viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen dafür, dass die Kinder und Jugendlichen mit all diesen attraktiven Angeboten wunderbare Ferien erleben können. „Damit die Ferienfreizeiten überhaupt möglich sind, setzen viele Ehrenamtliche ihre Freizeit und ihren Urlaub ein, um für die Kinder und Jugendlichen da zu sein und ihnen vielfältige Aktivitäten anzubieten. Dafür danke ich allen Beteiligten sehr herzlich“, sagt Landrat Wolfgang Spreen.

Auf den letzten Seiten der Broschüre sind alle offenen Jugendfreizeiteinrichtungen aufgeführt, die nicht nur in den Ferien Aktionen anbieten, sondern in denen die Kinder und Jugendlichen ihre Freizeit auch außerhalb der Ferien verbringen können. Im Gesamtprogramm darf natürlich auch nicht das Jugendfestival Courage fehlen. Immerhin ist es ein Highlight vor den Sommerferien, bei dem national und international bekannte Künstler am Schloss Moyland für Toleranz und gegen Gewalt werben. In diesem Jahr steht Nico Santos am Samstag, 6. Juni, auf der großen Couragebühne. Und natürlich auch weitere Stars und Bands, die gemeinsam eine mehrstündige Musikparty für junge und junggebliebene Fans bieten.

Die Broschüre „Sommer, Sonne, Ferienspaß 2020“ steht online unter www.kreis-kleve.de mit dem Suchbegriff „Ferien“ zur Verfügung. Überdies liegt die Broschüre in den zuvor benannten Städten und Gemeinden zur kostenlosen Mitnahme aus.