1. Themen

Kalkar: Alle Infos & aktuellen News zur NRW-Stadt finden Sie hier.

Kalkar: Alle Infos & aktuellen News zur NRW-Stadt finden Sie hier. (Foto: Anja Settnik)

Kalkar

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohner: 13.953
  • Sehenswürdigkeiten: St. Nicolai Kirche, Städtische Museum Kalkar, Stadtwindmühle am Hanselaertor

Kalkar ist eine am unteren Niederrhein befindliche Stadt im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und gehört dem Kreis Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf an.

Wo liegt Kalkar?

Im Nordwesten Nordrhein-Westfalens, am unteren Niederrhein gelegen, gehört die Stadt Kalkar zum Kreis Kleve und damit zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Aufgrund seiner Lage ist Kalkar ein Mitglied der Euregio Rhein-Waal, einem deutsch-niederländischen Zweckverband mit 50 Gemeinden.

Kalkar liegt verkehrsgünstig an den Bundesstraßen B 57 nach Kleve und Xanten sowie der B 67 nach Rees und Goch. Die Autobahnen A 3 und A 57 sind über das gut ausgebaute regionale Verkehrsnetz innerhalb von 15 Minuten zu erreichen. Damit verfügt Kalkar über eine gute Anbindung an Europas größten Verdichtungsraum, Rhein-Ruhr und die niederländischen Großstädte.

Zu welchem Kreis gehört Kalkar?

Kalkar ist eine der 16 kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Kreis Kleve. Weitere Städte des Kreises sind Emmerich am Rhein, Geldern, Goch, Kevelaer, Kleve, Rees und Straelen.

Wie viele Einwohner hat Kalkar?

Die Stadt Kalkar hat 14.115 Einwohner (Stand 31.12.2020). Mit rund 4.500 Menschen leben die meisten im Stadtteil Altkalkar, gut 2.000 sind in Wissel gemeldet. Zu den kleinsten Stadtteilen zählen Emmericher-Eyland (116 Einwohner), Bylerward (55) und Wisselward (40).

Preise und Öffnungszeiten: Was ist das Wunderland Kalkar?

In den 1980er Jahren wurde Kalkar durch den Bau eines Kernkraftwerks bekannt. Der „schnelle Brüter“ ging jedoch nie ans Netz. Ein niederländischer Unternehmer eröffnete stattdessen Mitte der 90er Jahre an gleicher Stelle ein Familienpark, der zunächst als Kernwasser-Wunderland und seit 2005 als Wunderland Kalkar bekannt ist.

Zur Anlage gehören ein Kongresszentrum, Hotels samt Restaurants sowie eine Eventlocation. Bei Groß und Klein ist besonders Kernie's Familienpark mit seinen 40 Attraktionen beliebt. Mitten im alten Kühlturm ragt das 58 Meter hohe Kettenkarussell in die Höhe, Weitblicke eröffnen sich auch vom Riesenrad und dem Samba Tower des Familienparks. Für Action sorgen eine Achterbahn und die Wildwasserbahn, die Kartbahn sowie die riesigen Kletterwände. Dazu gibt es eine Vielzahl an Fahrgeschäften für Kinder jeden Alters.

Kernie's Familienpark hat in den Monaten Juli und August in der Regel von 10 bis 18 Uhr geöffnet, samstags teilweise bis 20 Uhr. In den anderen Monaten sind die Öffnungszeiten teilweise verkürzt auf 10 bis 17 Uhr, teilweise ist der Park an bestimmten Tagen unter der Woche geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden sich auf der Webseite des Parks.

Die Preise für den Familienpark sind nach Größe gestaffelt. Personen ab 1,30 Meter Größe zahlen 37,95 Euro, das Tagesticket für Kinder bis 1,29 Meter Größe sowie für Senioren ab 65 Jahren kostet 32,95 Euro. Kinder bis einschließlich zwei Jahren haben freien Eintritt in den Familienpark. Enthalten sind nicht nur die Nutzung der Fahrgeschäfte und Spielgeräte sondern auch Pommes, Eis und Softdrinks.

Weitere Infos & aktuelle News erhalten Sie hier.

Beliebte Bilder