1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Zigeunerweisen bei "con brio"

Hückelhoven : Zigeunerweisen bei "con brio"

Die Freunde der Kammermusik präsentieren am 12. März Lisa Solovyova und Matthias Rein.

Wer frühere Veranstaltungen der Kreismusikschule bzw. Konzerte von Jugend musiziert miterlebt hat, kann sich sicher an eine junge Sängerin erinnern, die schon früh als Gesangstalent auffiel. Nach ihrem "Master of Music" an der Musikhochschule Köln im Frühjahr 2016 freuen sich die Freunde der Kammermusik "con brio", diese junge Sopranistin aus der Region auf der Bühne der Aula vorstellen zu können.

Lisa Solovyova, geboren in der Ukraine, aufgewachsen in Erkelenz, ist nach anfänglichem Gesangsunterricht an der Kreismusikschule bei Natalie Diart und Gesangsstudium an der Musikhochschule Köln/Aachen zu einer Sängerin mit sehr viel Potenzial herangereift. Zusammen mit dem erfahrenen Pianisten und Liedbegleiter Matthias Rein aus Aachen gibt sie ein Konzert mit dem Titel "Zigeunerweisen". Die Sopranistin interpretiert auf temperamentvolle und virtuose Weise Arien und Lieder großer Komponisten der Klassik, Romantik und Operette.

Klavierbegleiter Matthias Rein ist schon einige Male bei "con brio" aufgetreten, unter anderem beim 100. Konzert als Pianist des "Triple - Konzertes" von Ludwig van Beethoven mit der Sinfonietta Regio. Auch war er vor etlichen Jahren bereits als Solist und auch als Kammermusiker bei "con brio" zu Gast. Er ist Korrepetitor an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und hat sich als Liedbegleiter einen Namen gemacht. Als Solist begeisterte er unlängst das Publikum in Köln und Bonn und legte beachtete CD-Veröffentlichungen mit Werken spanischer Komponisten vor. An diesem Abend kommen Zigeunerweisen unter anderem von Robert Schumann, Antonin Dvorack, Léo Delibes, Franz Liszt, Johannes Brahms, Nico Dostal, Emmerich Kálmán und Robert Stolz zur Aufführung.

Das Konzert beginnt am Sonntag, 12. März, 17.30 Uhr, in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven. Der Eintritt kostet 12 Euro, Schüler/Studenten frei.

(RP)