Kreis-Fußballausschuss mischt B-Liga-Gruppen durch

Trainer kritisieren die Entscheidung : Kreis-Fußballausschuss mischt B-Liga-Gruppen durch

Das Xantener Derby zwischen dem SV Vyma und Viktoria Birten wird’s in der nächsten Saison nicht geben. Auf Wunsch einiger Vereine wurden die Gruppen anders eingeteilt, behaupten die Verantwortlichen.

Der Moerser Kreis-Fußballausschuss (KFA) hat die beiden B-Ligen anders zusammengesetzt. Bisher wurden die Mannschaften zumeist in eine Nord- und Süd-Gruppe eingeteilt. Für die Saison 2019/20 hat sich der KFA entschieden, erstmals ein wenig zu mischen.

„Einige Vereinsvertreter wollten gerne auch mal gegen andere Teams spielen“, so Peter Hanisch, Mitglied im KFA. „Aber im Grunde gab es ja durch die vielen Zweitvertretungen in der Vergangenheit schon eine Mischung aus Süd- und Nord-Vereinen.“ Bei Carsten Bücker, dem Trainer des TuS 08 Rheinberg, kommt die Neu-Einteilung gar nicht gut an: „Diese Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen. Viele meiner Kollegen denken garantiert wie ich. Das ist eine Sauerei.“ Bücker kritisiert die „viel weiteren Anfahrten“ und den Wegfall etlicher Derbys.

Auf der Arbeitstagung am Montag, 29. Juli, beim SC Rheinkamp, möchte der KFA mit den Vereinen die kommende Saison besprechen, die in den Kreisligen am 11. August starten wird.

Kreisliga A: Viktoria Alpen, SV Millingen, VfL Rheinhausen, Rumelner TV, TV Asberg, SpVgg. Rheurdt-Schaephuysen, TuS Xanten, ESV Hohenbudberg, SV Orsoy, Concordia Ossenberg, SSV Lüttingen, MSV Moers, FC Rumeln-Kaldenhausen, TuS Borth, SV Scherpenberg II, VfL Repelen II.

Kreisliga B, Gruppe 1: FC Neukirchen-Vluyn, SV Büderich, TV Kapellen, SC Rheinkamp, SV Vynen-Marienbaum, Rot-Weiß Moers, TuS Rheinberg, DJK Lintfort II, Rumelner TV II, FC Rumeln-Kaldenhausen II, GSV Moers II, SSV Lüttingen II, TuS Fichte Lintfort II, SV Budberg III, VfB Homberg III, SV Sonsbeck III.

Kreisliga B, Gruppe 2: DJK Lintfort, TuS Asterlagen, Viktoria Birten, OSC Rheinhausen, TB Rheinhausen, SV Menzelen, Alemannia Kamp, SV Budberg II, FC Neukirchen-Vluyn II, Borussia Veen II, Viktoria Alpen II, MSV Moers II, SV Schwafheim II, FC Meerfeld II, Rumelner TV III, FC Rumeln-Kaldenhausen III.

(RP)
Mehr von RP ONLINE