1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Dem SV Sonsbeck II fehlen die letzten Prozente

Fußball-Bezirksliga : Sonsbeck II fehlen die letzten Prozente

Der Rot-Weißen empfangen die SF Broekhuysen und hoffen auf personelle Unterstützung aus dem Landesliga-Kader.

Wenn die Fußballer des SV Sonsbeck II am Sonntag die SF Broekhuysen empfangen, dann steht die Mannschaft einmal mehr unter Druck. Der kurze Höhenflug, über den sich der Bezirksliga-Neuling nach seinem zweiten Saisonsieg freuen durfte, endete in der Vorwoche mit dem1:2 in Straelen. Es war bereits die vierte Niederlage mit nur einem Tor Unterschied – für Trainer Johannes Bothen ein sicheres Indez, dass nicht alles nur mit Pech zu erklären ist.

„In all diesen Spielen waren wir nicht schlechter, aber uns fehlen die letzten Prozente, um daraus Kapital schlagen zu können“, sagt er. Mit lediglich acht erzielten Treffern stellt Bothens Auswahl die schlechteste Offensive der Liga. Klaus Keisers und Timo Evertz, vor der Saison eingeplant, dann aber zur ersten Mannschaft aufgerückt, fehlen dem Aufsteiger an allen Ecken und Enden.

Dazu kommen Verletzungen wie die von Kapitän Jonas Gerritzen und der Abgang von Luca Janßen, der sich in Richtung Neuseeland verabschiedet hat. Den Ligazweiten aus Broekhuysen beschreibt Sonsbecks Trainer als „gut gestaffelt und defensiv sehr sicher“. Damit der Schuh im Sturm nicht allzu sehr drückt, hofft Bothen aus Unterstützung aus Reihen der ersten Mannschaft.

(DK)