1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Neusser Ringer Samuel Bellscheidt startet beim Großen Preis

Ringen : Samuel Bellscheidt ringt beim „Großen Preis“

Neuss (-vk) Das wird eine Herausforderung für Samuel Bellscheidt: der 18 Jahre alte Ringer im Trikot des KSK Konkordia Neuss wurde jetzt von Bundestrainer Maik Bullmann für den Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland nominiert, der am Wochenende in der Dortmunder Westfalenhalle ausgetragen wird.

In der Gewichtsklasse bis 67 Kilogramm trifft er dabei auf 18 Konkurrenten, darunter auch Weltmeister Frank Stäbler.

Für Samuel Bellscheidt ist der Auftritt beim bedeutendsten Ringerturnier Deutschlands nicht nur ein erster Test auf internationalem Parkett bei den Männern, sondern auch eine gute Vorbereitung auf die Junioren-Weltmeisterschaften im griechisch-römischen Stil, die vom 12. bis 18. August in Tallinn (Estland) ausgetragen werden und für die der Neusser jetzt seine Nominierung erhielt.