Handball : Viel Spaß beim Herbstcamp des TV Korschenbroich

Drei Tage lang drehte sich am Beginn der Herbstferien für 35 Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahre in der Korschenbroicher Waldsporthalle alles um Handball. Sie hatten sich zum Herbstcamp des TV Korschenbroich angemeldet und waren mit Feuereifer und viel Spaß bei der Sache.

„Vor allem ging es natürlich um Handball, aber auch andere Ballsportarten wurden in unterschiedlichen Varianten ausprobiert. Der Spaß stand bei den Kindern aber ganz klar im Vordergrund,“ sagte Ronny Rogawska. Der ehemalige Trainer und aktuelle Jugendkoordinator des TVK leitete das inzwischen zehnte Camp, das der Handball-Regionalligist in Eigenregie organisierte, gemeinsam mit Pia Kloeters und Anna-Lena Käufer. Sein Fazit fiel insgesamt positiv aus: „Ich bin sehr zufrieden mit dem gesamten Camp. Der TVK hat sich hier von seiner besten Seite gezeigt. Der Ablauf war professionell und auch von den Eltern kamen nur positive Rückmeldungen.“