1700 Jahre jüdisches Leben Stadt Leverkusen organisiert Aktionen gegen Antisemitismus

Leverkusen · Stadt Leverkusen beteiligt sich mit Vorträgen, Lesungen, Kunst und Diskussionen. Auch Schulen sind eingeladen, sich über eine App zu beteiligen.

 Der Leiter des Stadtarchivs, Julius Leonhard, hält einen Vortrag.

Der Leiter des Stadtarchivs, Julius Leonhard, hält einen Vortrag.

Foto: Miserius, Uwe (umi)
(bu )
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort