Fußball : Braunsrath bleibt gegen den SV fast chancenlos

Kreisliga B, Staffel 2: Schafhausen weiter souverän.

Der FC Wassenberg-Orsbeck drehte das Spiel gegen Oberbruch nach der Pause. Schafhausen bleibt Primus.

SC Erkelenz – Concordia Haaren 1:1 (1:0). Thomas Müller erzielte das 1:0 für den SC nach einer halben Stunde (31.). Erst in der zweiten Halbzeit kam der FC richtig ins Spiel: Hennig Tholen traf zum 1:1 (66.).

Union Schafhausen – SV Ophoven 4:1 (1:1). Thomas Frambach traf für Ophoven (34.), kurz darauf gelang Schafhausen der Ausgleich (41.). Nach der anfänglichen Schwäche drehte die Union das Spiel und erzielte in weniger als 15 Minuten drei Tore: Steffen Schnitzler traf per Strafstoß (63.), Joel Specht und Paul Kohnen machten den Sieg perfekt (73.+76.).

Viktoria Kleingladbach – SV Karken 1:3 (0:2). Sebastian Völl war für Karken der Mann des Spiels in der ersten Halbzeit: Nach sechs Minuten traf er zum 1:0 für die Gäste und erhöhte kurz vor Abpfiff (44.). In der 76. Minute erzielte Simon Jansen den Ehrentreffer für Kleingladbach, später traf Simon Zaunbrecher zum 3:1-Endstand für den SV.

SC Myhl – SC Selfkant II 2:2 (1:1). Nach 27 Minuten erzielte Kai Schmitz das erste Tor für Myhl, Selfkant konnte aber wie während der gesamten Partie mithalten: Kurz darauf traf André Traber zum 1:1 (44.). Luca Kirchhoff erhöhte für den Selfkant II auf 2:1 (49.), bevor Frederik Betzer wiederum den Ausgleich erzielte (70.). Beide Mannschaften bleiben im unteren Tabellenviertel.

SV Waldfeucht-Bocket – SV Braunsrath 5:1 (4:1). Die ersten Minuten dominierte Braunsrath und nutzte den Vorteil auch aus: Nach 13 Minuten traf Kevin Gut für den SV RW. Davon wachgerüttelt konterte Waldfeucht-Bocket und ließ den Rückstand nicht lange zu: Alexander Küsters erzielte seinen ersten Treffer im Spiel (22.), Dominik Wolters erhöhte nur Sekunden später. Durch zwei weitere Tore von Alexander Küsters ging die Heimmannschaft mit 4:1 in die Pause (43.+45.+1). In der 60. Minute erzielte Thomas Krause abschließend das 5:1.

1. FC Wassenberg-Orsbeck – BC Oberbruch 3:1 (1:1). Viktor Bauer startete das Spiel mit dem 1:0 für den gastgebenden FC (6.), Sedrick Martin gelang der Ausgleich (13.). Nach der Pause erhöhte Viktor Bauer erneute (54.), Lukas Feiter erzielte das 3:1 (68.).