Fußball : Erste Niederlage in dieser Saison kassiert

Frauen: Uevekoven verliert gegen Bayer Leverkusen.

In der Mittelrheinliga der Frauen läuft es für die Sportfreunde Uevekoven bisher sehr gut: Mit erst einem Unentschieden hat sich die Mannschaft den dritten Platz in der Tabelle erobert. Am sechsten Spieltag kam es zu einem Spitzenspiel: Gegen das zweitplatzierte Team von Bayer 04 Leverkusen II musste Uevekoven die erste Niederlage der Saison einstecken.

Schon in der ersten Hälfte traf die Heimmannschaft aus Leverkusen zweimal (29.+37.). Nach der Pause starteten die Damen besser, Julia Comouth erzielte den Anschlusstreffer nach der Pause (46.). Aber auch das eine Tor half den Sportfreunden nicht, kurz vor Schluss erhöhte der Gegner zweimal (68.+90.+1) und entschied so das Spiel. „Leverkusen war definitiv stärker als wir und hat verdient gewonnen“, resümiert Moni Gruteser, Trainerin der Uevekovenerinnen, „trotzdem sind wir mit der bisherigen Saison zufrieden, wir wussten, dass das Spiel heute schwer werden würde.“