1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Volleyball: 1. VBC Goch hat NRW-Ligisten zu Gast

Volleyball : 1. VBC Goch hat NRW-Ligisten zu Gast

Volleyball-Nachwuchs bei Qualifikationsspielen aktiv.

Für weitere Volleyball-Nachwuchsteams des 1.VBC Goch und der SV Bedburg-Hau stehen am Wochenende erneut Qualifikationsspiele auf dem Weg zu den Westdeutschen Meisterschaften in der Altersstufe der U18 an. In heimischer Kulisse spielen dabei am Sonntag die U18-Junioren des 1.VBC-Goch. Die U18-Junioren aus Hau schlagen in der Halle am Südring in Datteln auf.

Qualifikation A – U18-Juniorinnen DJK Datteln – SV Bedburg-Hau / BSV Ostbevern – SV Bedburg-Hau /Hennefer TV – SV Bedburg-Hau. Haus Coach Ralf Joeken muss bei seinen Schützlingen sicher keine großen Worte dazu verlieren, dass nun in der Qualifikationsrunde einen anderes Auftreten gefordert ist als am letzen Oberliga-Spieltag. Sein Team war da nicht ganz bei der Sache. Mit einer ähnlicher Einstellung wird ein Einzug in die nächste Qualifikationsrunde kaum zu erreichen sein.

Qualifikation A – U18-Junioren: 1.VBC Goch – Erkelenzer VV / Erkelenzer VV - PSV Bielefeld / 1.VBC Goch - Post SV Bielefeld. Gochs Coach Derk Wetzold hofft darauf, dass seine Junioren Sonntag ab 11 Uhr in der Halle an Gochs Leni-Valk-Straße ihren Heimvorteil gewinnbringend in die Waagschale werfen können. Zugleich setzt er darauf, dass seine Schützlinge auch Werbung in eigener Sache machen können. „Wir suchen dringend Nachwuchs für unser U16-Team. Jungs, die Interesse haben, sollten sich Sonntag mal die Spiele anschauen“, sagt Wetzold. Mit dem NRW-Ligisten Bielefeld kommt ein Hochkaräter.