1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kempen: An zwei Tagen Verspätungen beim RE10 möglich

Wegen Bauarbeiten : An zwei Tagen Verspätungen beim RE10 möglich

Aufgrund von Bauarbeiten kann es auf der Linie RE10 (Niers-Express) am Freitag, 16. April, und Samstag, 17. April, in den Abendstunden zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten kommen.

Dies teilte die Nordwestbahn mit. Die Zugverbindung mit der regulären Abfahrtszeit ab Kleve um 22.21 Uhr kann demnach wegen der Bauarbeiten am 16. und 17. April auf dem Streckenabschnitt von Krefeld Hbf bis Düsseldorf Hbf mit einer Verspätung von bis zu zehn Minuten verkehren.

Der Ersatzfahrplan ist auf der Internetseite der Nordwestbahn unter www.nordwestbahn.de verfügbar. Die Fahrgäste werden gebeten, die gegebenenfalls geänderten Fahrzeiten bei ihrer Reiseplanung zu beachten. Zudem wird erneut darauf hingewiesen, dass in den Zügen der Nordwestbahn die Verpflichtung gilt, eine medizinische Maske (OP-Maske, Maske des Typs FFP2 oder KN95/N95 ohne Ventil) zu tragen. Diese Pflicht gilt auch beim Betreten des Bahnhofsgeländes, an den Ersatzhaltestellen sowie in den Ersatzbussen.

Auf ihrer Internetseite informiert die Nordwestbahn immer aktuell, was es im Zusammenhang mit dem Coronavirus bei Fahrten in den Zügen der Nordwestbahn zu beachten gibt; zu finden unter www.­nordwestbahn.de/corona.

(emy)