Getränkehändler sind auf Fußballfans vorbereitet
Getränkehändler sind auf Fußballfans vorbereitet

Europameisterschaft 2024Getränkehändler sind auf Fußballfans vorbereitet

Vor der Eröffnung der Europameisterschaft verzeichneten Getränkehändler einen Ansturm: Viele Fußballfans wollten sich noch schnell mit Bier und Softdrinks eindecken. Für die nächsten Spiele sind die Händler gewappnet.

Von Margit Leuchtenberg
Café Paatidaa neu in Kempen
Café Paatidaa neu in Kempen

An der Ellenstraße Café Paatidaa neu in Kempen

Das Café Paatidaa in den Räumen der ehemaligen Schokoladenmanufaktur an der Ellenstraße 10 ist gut angelaufen. Inhaberin Patrycja Rutkowska will vor allem einen positiven Umgang mit ihren Gästen pflegen. Frühstück und Kuchen sind ihr Hauptgeschäft.

Rudolf Voß feiert 90. Geburtstag
Rudolf Voß feiert 90. Geburtstag

Zu Hause in Kempen Rudolf Voß feiert 90. Geburtstag

Rudolf Voß aus Kempen wird am Mittwoch, 19. Juni, 90 Jahre alt. Bis heute wohnt er im Hagelkreuzviertel. Dort kaufte er mit seiner Frau ein Reihenhaus, als das zweite Kind unterwegs war.

CDU in Kempen wirbt für mehr Rücksicht auf Wirtschaftswegen
CDU in Kempen wirbt für mehr Rücksicht auf Wirtschaftswegen

Es betrifft alleCDU in Kempen wirbt für mehr Rücksicht auf Wirtschaftswegen

Der CDU-Ortsausschuss Kempen-Land will das Miteinander auf landwirtschaftlich genutzten Wegen fördern. Denn die Wege werden zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Auto oder dem Trecker genutzt. Bei Begegnungen gibt es oft Probleme.

Kaninchen Raya sucht ein neues Zuhause
Kaninchen Raya sucht ein neues Zuhause

Tierheim in Nettetal Kaninchen Raya sucht ein neues Zuhause

Hunde, Katzen und allerlei Kleintiere sind im Matthias-Neelen-Tierheim in Lobberich zwar gut untergebracht. Aber auf Dauer ist es doch besser, wenn ein neuer Halter sie ins Herz schließt. Kaninchen Raya ist ein Kandidat.

„Kempen ist ein Zugpferd in der Region“
„Kempen ist ein Zugpferd in der Region“

Heimatliebe „Kempen ist ein Zugpferd in der Region“

Im Frühjahr haben wir zur großen Heimatliebe-Umfrage aufgerufen, rund 15.000 Leserinnen und Leser haben sich in unserem Verbreitungsgebiet beteiligt. Nun stellen wir die Ergebnisse vor und starten mit dem Image, das Kempen bei Außenstehenden hat.

Von Birgitta Ronge
Meistgelesen
Kita in Kempen wegen Mäusen geschlossen
Kita in Kempen wegen Mäusen geschlossen
Schädlingsbekämpfer kommt Kita in Kempen wegen Mäusen geschlossen
Speisereste in Biotonnen Thema beim Wochenmarkt
Speisereste in Biotonnen Thema beim Wochenmarkt
Abfallberatung des Kreises Viersen unterwegs Speisereste in Biotonnen Thema beim Wochenmarkt
Kempen baut Kultur-Angebot für Kinder und Jugendliche aus
Kempen baut Kultur-Angebot für Kinder und Jugendliche aus
„Kulturrucksack“ soll kommen Kempen baut Kultur-Angebot für Kinder und Jugendliche aus
Grefrather Haushalt unter Dach und Fach
Grefrather Haushalt unter Dach und Fach
Politik im Kreis Viersen Grefrather Haushalt unter Dach und Fach
Fördermittel für zahlreiche Projekte in Leader-Region genehmigt
Fördermittel für zahlreiche Projekte in Leader-Region genehmigt
Unter anderem in Rheurdt und Grefrath Fördermittel für zahlreiche Projekte in Leader-Region genehmigt
Kempen hat zu wenig Betreuungsplätze für Kleinkinder
Kempen hat zu wenig Betreuungsplätze für Kleinkinder
Neubau schwierig Kempen hat zu wenig Betreuungsplätze für Kleinkinder
Scan Deinen Ansprechpartner
Scan Deinen Ansprechpartner
„Kloplakate“ im Kreis Viersen Scan Deinen Ansprechpartner
Einfühlsame Nachtmusik mit Laura Lootens in der Paterskirche
Einfühlsame Nachtmusik mit Laura Lootens in der Paterskirche
Kultur in Kempen Einfühlsame Nachtmusik mit Laura Lootens in der Paterskirche
Grünes Licht für Leader-Projekte in Kempen und Grefrath
Grünes Licht für Leader-Projekte in Kempen und Grefrath
Fördergelder für den Niederrhein Grünes Licht für Leader-Projekte in Kempen und Grefrath
„Mein Traum ist das Ende des Krieges“
„Mein Traum ist das Ende des Krieges“
Ukrainerinnen in Kempen „Mein Traum ist das Ende des Krieges“
Lärmwerte für ehemaliges Gärtnerei-Areal sind problematisch
Lärmwerte für ehemaliges Gärtnerei-Areal sind problematisch

Pläne für neues Wohngebiet in Kempen Lärmwerte für ehemaliges Gärtnerei-Areal sind problematisch

Ein erstes Lärmschutzgutachten im Planverfahren für ein neue Wohngebiet am Krefelder Weg in Kempen geht von hohen Werten in den Nachtstunden aus.

Von Andreas Reiners
Bahnhof vom Verkehr entlasten
Bahnhof vom Verkehr entlasten

Zukunftsplan in Kempen Bahnhof vom Verkehr entlasten

Die Stadt Kempen hat ein Ingenieurbüro mit einem Verkehrskonzept für das Bahnhofsumfeld beauftragt. Das Ziel: den Bereich weitgehend vom Autoverkehr zu entlasten. Auch das Thema Bahnunterführungen haben die Experten beleuchtet.

Von Andreas Reiners
Weit mehr Ausbildungsstellen als Bewerber
Weit mehr Ausbildungsstellen als Bewerber

Noch sind viele Plätze frei Weit mehr Ausbildungsstellen als Bewerber

Jugendliche, die jetzt noch keinen Ausbildungsplatz haben, und Betriebe, die noch keinen Azubi gefunden haben, sollten dranbleiben: Die Chancen sind gut, in den kommenden Monaten zusammenzufinden.

Von Birgitta Ronge
Erster Saisonsieg für die Herren 30 des TuS St. Hubert
Erster Saisonsieg für die Herren 30 des TuS St. Hubert

Doppelter Jubel im Kempener Ortsteil Erster Saisonsieg für die Herren 30 des TuS St. Hubert

In der Tennis-Bundesliga Nord gewann das Team das Heimspiel gegen den Uhlenhorster TC Hamburg mit 6:3. Der Italiener Marcora begeisterte im Spitzeneinzel des Tages die Fans.

Von H.-G. Schoofs
Traueranzeigen
Kontakt zur Redaktion