1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

Im Forum Straelen Männerchor "Cäcilia" und Lea Brückner.

Besinnlichkeit in Straelen : Festliche Klänge im Forum mit „Concordia“

Der Männergesangverein „Concordia“ Straelen lädt zu seinem hochkarätig besetzten Konzert „Weihnachten mit Concordia“ am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, ab 17.30 Uhr in das festlich geschmückte Forum Straelen ein.

Unter der Leitung von Poul van Rooij und begleitet von der russischen Pianistin Oksana Bos-Baljva präsentieren die Sänger der „Concordia“ stimmungsvolle Weihnachtslieder aus aller Welt sowie bekannte Weihnachtsmelodien.

Musikalischer Höhepunkt ist die Straelener Geigerin Lea Brückner, die klassische Werke unter anderem von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Camille Saint-Saëns zu Gehör bringt. Die 22-jährige Violinistin wurde in Kevelaer geboren, wird von namhaften Professoren ausgebildet, tritt in Europa und den USA auf und hat in ihrer jungen Karriere bereits zahlreiche Preise erhalten. Auch Kinder und Enkelkinder der „Concordia“-Sänger sind in diesem Jahr wieder dabei und werden das Konzert mit weihnachtlichen Klängen mitgestalten. Die siebenjährige Charlotte Klein wird mit einer Weihnachtsgeschichte für Schmunzeln sorgen. Alle Gäste können sich zudem auf die Instrumentalgruppe des Auwel-Holter Musikvereins freuen.

Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro sind bei allen „Concordia“-Sängern und im Reisebüro Pollmann erhältlich. Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen zum Verein gibt es auch im Internet auf der Seite www.concordia-straelen.de.