Tango-Veranstaltung mit Band und DJ in Wachtendonk.

Tanz in Wachtendonk : Tango in Wachtendonks Bürgerhaus

Der Kulturkreis Wachtendonk lädt alle Tango-Liebhaber am Freitag, 15. November, ab 20 Uhr wieder zur Milonga ins „Casa amarilla“ (Bürgerhaus „Altes Kloster“) ein und bietet als besonderes Highlight einen Tanzabend mit Live-Musik des Ensembles Fabián Carbone Trio.

In den Spielpausen sorgt DJ Torsten Thiele für einen guten Klang.

Das Fabián Carbone Trio bezieht seinen Reiz aus den Gegensätzen: Am Klavier Juliane Birkenholz, eine junge Di-Sarli-Spezialistin aus Rotterdam, am Bandoneón Fabián Carbone Signorelli, ein gefeierter Piazzolla- und Troilo-Interpret, der den Tango schon im Elternhaus erleben durfte und in der Tradition von Rubén Juarez mit seinem Gesang begeistert. Die Geigerin Julia Carola Jech schließlich kommt aus der Klassik und hat nun im Tango ihren einzigartigen Ausdruck gefunden. Und so, wie sich in Buenos Aires selber verschiedene Kulturen zu einer ganz eigenen Lebensweise verschmolzen haben, so gehen auch die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe im Fabián Carbone Trio eine dynamische und facettenreiche Mischung ein.

Eintrittskarten für zehn Euro sind erhältlich in der Tourist-Information „Haus Püllen“, Feldstraße 35, Wachtendonk. Weitere Infos unter Telefon 02836 915565 oder www.kulturkreis-wachtendonk.de.