Freizeittipps fürs Wochenende 6. und 7. Juli in Düsseldorf

Freizeittipps für Düsseldorf : Frankreichfest und Aktionen in den Stadtteilen

An diesem Wochenende beweisen die Düsseldorfer wieder einmal, wie gern sie feiern. Mais Oui – das Frankreichfest dürfte Zehntausende begeistern, aber auch in manchen Stadtteilen tobt der Bär. Hier eine Auswahl für Samstag und Sonntag.

Frankreichfest Düsseldorf liebt Deutschlands Nachbarland im Westen und teilt sich gern den Rhein mit den Franzosen – das Frankreichfest Düsseldorf ist Ausdruck dieser guten Freundschaft. Bis Sonntag gibt es ab 10 Uhr an der Rheinuferpromenade sowie auf dem Burg- und Marktplatz viele Aktionen, Kulinarisches und Musik.

Hier finden Sie weitere Infos zum Frankreichfest in Düsseldorf.

Kunst Für Samstagabend von 19 bis 24 Uhr laden die Museen Kunsthalle und Kunstverein am Grabbeplat und KIT– Kunst im Tunnel am Mannesmannufer zu einer Open Night ein. Es gibt Ausstellungen, Führungen, Workshops, Drinks, Konzerte und eine After-Show-Party im KIT Café – und das alles bei freiem Eintritt.

Auch am und im Kunstpalast gibt es ein Sommerfest. Am Sonntag ab 11.30 Uhr präsentieren die Gastgeber viele Mitmach-Aktionen und Führungen durch die neue Ausstellung „Die Grosse“. Eintritt: frei.

Florabeats Gefeiert wird auch im Floragarten an der Emmastraße. Unter dem Namen „Florabeats“ gibt es Samstag ab 16 Uhr entspannend bis treibende Rhythmen außerweltliche Klänge wie Funk, Disco, Latin, Afrobeat, Breaks, HipHop, Dubstep, Baile Funk, Grime, Reggae, Dancehall, UK Bass, Electro und Downbeats. Der Eintritt ist frei. Getränke werden vor Ort verkauft, um die Aktion zu finanzieren.

Entourage Im Biergarten Vier Linden wird Samstag der Grill befeuert. Von 17 bis 22 Uhr kann jeder Besucher sein Bratgut auflegen. Dazu gibt es Musik von den DJs Ungel und Kaspar van de Water. Der Eintritt zu dieser Sommerfeier mit dem Titel Entourage beträgt drei Euro. Der Biergarten Vier Linden liegt im Südpark, zu erreichen ist er über die Siegburger Straße oder über Auf’m Hennekamp.

Feuerwehrfest Schon seit 112 Jahren sorgt die Freiwillige Feuerwehr Angermund für Sicherheit. Vor 25 Jahren kam noch die Jugendfeuerwehr Angermund dazu. Dies möchten die Wehren mit den Bürgern Samstag ab 10 Uhr feiern. In der Feuerwache in Angermund am Freiheitshagen 33 gibt es eine Fahrzeugschau, eine Einsatzübung der Jugendfeuerwehr, eine Hüpfburg, ein Riesenjenga, ein Spitzenspiel sowie ab 16.30 Uhr live Musik vom Linsending.

Bilk ist auf der Rolle Das beliebte Stadtteilfest präsentiert ein kunterbuntes und energiegeladenes Programm. Unter dem Motto „Ein Stern für Bilk“ gibt es auf dem Platz vor den Düsseldorf-Bilk-Arcaden Samstag, von 13 bis 21 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr, viel Live-Musik, Tanzvorführungen, ein großes Angebot mit Getränke und Speisen, Spielaktionen für Kinder und Tanzworkshops.

Im Landtag Am Sonntag haben Interessierte die Chance, das Parlament zu besuchen. Von 11 bis 17 Uhr ist das Landtagsgebäude individuell oder bei Führungen zu erkunden, sodass Landespolitik fast hautnah erlebt werden kann. Der Besuch ist kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Aquazoo Der weiße Hai als Streicheltier? Nicht ganz, aber ein gefährliches Monster ist der Fisch auch nicht, sagt Fisch-Forscher Lukas Müller. Er ist Sonntag um 11 Uhr zu Gast im Aquazoo an der Kaiserswerther Straße und berichtet in spannenden Geschichten, spektakulären Bilder und Filmen von seinen Tagen, an denen er mit Haien tauchte. 

Die Teilnahme am Vortrag im Aquazoo ist kostenlos und nicht an einen Besuch der Ausstellung gebunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Zugang zum Vortragsraum befindet sich rechts neben dem Haupteingang.

Kids in Action Zur Einstimmung auf die Sommerferien mit viel Zeit für Sport, Spaß und Bewegung können Kinder und ihre Familien beim Sportaktionstag „Kids in Action“ Sonntag viele neue und bekannte Sportarten ausprobieren. Dafür ist der Arena Sportpark an der Messe von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Mehr von RP ONLINE