1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Blanko-Impfpässe und Drogen in Leverkusen sichergestellt

Einsatz in Leverkusen : 75 Blanko-Impfpässe, falscher Stempel und Drogen bei Razzia sichergestellt

Nach einem Hinweis ist der Polizei ein Schlag gegen mutmaßliche Dealer gelungen. Bei der Wohnungsdurchsuchung in Schlebusch wurden auch unbeschriftete Impfdokumente sichergestellt.

75 Blanko-Impfpässe, Blanko-Impfbescheinigungen und  mehr als 1300 Banderolen mit Chargennummern von Covid19-Impfstoffen hat die Polizei am Donnerstag in einer Wohnung an der Bensberger Straße sichergestellt. Zudem wurden bei der von einem Richter angeordneten Durchsuchung eine größere Menge Drogen sichergestellt sowie ein Stempel, der einem Amtsstempel der Stadt Leverkusen nachempfunden ist.

Bei den sichergestellten Drogen handelt es sich nach Angaben der Polizei um  mehr als  90 Gramm Kokain, etwa 780 Gramm Marihuana, 70 Gramm Haschisch und  690 Gramm Amphetamine. Zudem fandendie Zivilfahnder mehr als zweitausend Euro Bargeld in der Wohnung.