1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : Langenfelder (68) und vier Mettmanner sind gestorben

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag 1141 Infizierte, 37 weniger als am Montag bei 156 Neuerkrankungen. Gestorben sind ein 68-jähriger Langenfelder sowie in Mettmann drei Frauen (84, 84 und 96) und ein Mann (90).

Damit erhöht sich im Kreisgebiet die Zahl der Corona-Toten auf 189. Von den aktuell kreisweit Infizierten wohnen in Erkrath 84 (+9 im Vergleich zu Montag / 25 Neuinfektionen), in Haan 89 (-3/5), in Heiligenhaus 53 (+6/11), in Hilden 115 (-19/8), in Langenfeld 79 (-4/9), in Mettmann 114 (-23/9), in Monheim 91 (-9/20), in Ratingen 202 (+15/33), in Velbert 229 (-14/26) und in Wülfrath 85 (+5/10). Mittlerweile gelten kreisweit 7661 Menschen als genesen, darunter 764 Langenfelder und 724 Monheimer. 135 Covid-19-Patienten befinden sich aktuell in einer Klinik, davon 14 Monheimer und 11 Langenfelder. In Quarantäne sind zurzeit 325 Monheimer und 290 Langenfelder. Die aktuelle Neuinfektionen-Inzidenz  im Kreis liegt bei 185,3 (+4,9).

(mei)