1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton startet

Benefiz-Aktion : Weihnachten im Schuhkarton

Die Hilfsaktion geht in die 26. Saison, Päckchen können im Jugendzentrum Kalle abgegeben werden. Im vergangenen Jahr wurden 821 Päckchen in Kleve abgegeben.

(RP) Unter dem Motto „#JedesKindZählt“ startet im November „Weihnachten im Schuhkarton“ in die 26. Saison. Während der Abgabewoche vom 8. November bis 15. November können selbstgepackte Schuhkartons im Klever Kinder- und Jugendzentrum Kalle an der Lindenallee abgegeben werden. Insgesamt 327.544 Päckchen sind im vergangenen Jahr von Deutschland aus auf die Reise nach Osteuropa gegangen – darunter auch 821 aus Kleve.

Dass es bei der großen Anzahl dennoch auf jedes einzelne Päckchen ankommt, weiß Frank Rensing, der die Aktion in Kleve organisiert. Die Geschenkpakete  gehen an bedürftige Kinder  in Bulgarien, Georgien, Lettland, Rumänien oder der Ukraine. Die Übergabe erfolgt im Rahmen von Weihnachtsfeiern, die von Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen vor Ort vorbereitet werden. Die lokalen Partner bieten den Kindern  auch ganz praktische Hilfe von Hausaufgabenbetreuung bis Essensausgabe an.

Jeder kann mitmachen: Deckel und Boden eines Standard-Schuhkartons separat mit buntem Papier bekleben und mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus kleinen Spielsachen, Schulmaterialien wie Hefte und Stifte, Hygieneartikel wie Zahnbürste und Seife, Mütze, Schal oder Handschuhe sowie Süßigkeiten oder Vollmilchschokolade. Am besten auch eine Spende von zehn Euro zur Finanzierung der Transport- und Aktionskosten mit einplanen. Wer nicht selber kreativ werden möchte, bekommt im Kalle auch eine sogenannte „box-to-go“ zum Befüllen. Gepackte Schuhkartons oder  Geldspenden werden während der Abgabewoche  im Kalle von 13 Uhr bis 19  Uhr angenommen.  Für die Abgabewoche sucht das Kalle noch ehrenamtliche Helfer.  Im Rahmen eines  Info-Abends am Dienstag, 2. November, um 19  Uhr werden die Aktion und die Aufgaben vorgestellt.

  • Tierpflegerin Lara Schmitt mit einem der
    Für Publikum zu sehen : Klever Zwergotter erkunden das Außengelände
  • Team Nachhilfe SOS Kinderdorf
    SOS Kinderdorf : Junge Ehrenamtler in Kleve ausgezeichnet
  • Glenn Miller Tour
    Konzert : Glenn Miller Orchestra gastiert im März in Kleve

Informationen und Tipps rund um die Aktion und die Möglichkeit der Mithilfe gibt es im Internet unter www.jz-kalle.de/wis.  

Unter dem Motto „Jedes Kind zählt!“ hofft das  Team, dass sich auch 2021 viele Bürger und Unternehmen, Schulen, Kitas und Gruppen zum Mitmachen motivieren lassen. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der internationalen Aktion „Operation Christmas Child“. Im vergangenen Jahr wurden weltweit  10,6 Millionen Kinder in 100 Ländern erreicht. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

(RP)