B-Jugend der Turnerschaft St. Tönis feiert Aufstieg in die Handball-Nordrheinliga

Handball : B-Jugend feiert Aufstieg in die Nordrheinliga

Die Handballer der Turnerschaft St. Tönis setzen sich beim Qualifikationsturnier mit vier Siegen durch.

(RP) Die männliche B-Jugend der Turnerschaft St. Tönis hat das Qualifikationsturnier in Solingen gewonnen und sich damit für die Regionalliga Nordrhein, die höchste Spielklasse, qualifiziert. In fünf Spielen hat sich die Mannschaft dank konzentrierter und starker Leistungen durchgesetzt. Gegen erfahrene und hoch motivierte Gegner gab es vier Siege und eine Niederlage.

Zunächst gelangen Siege gegen die HSG Neuss/Düssledorf (7:6) und die HSG Homberg-Rheinhausen (11:3). Doch allen war klar, dass der zweite Turniertag noch schwerer werden.

Der Start gelang mit einem deutlichen Sieg gegen die HSG Bergische Panther (10:4). Allerdings folgte eine herbe Niederlage gegen HSV Solingen-Gräfrath (6:15), sodass es gegen SC Bayer Uerdingen zum entscheidenden Spiel kam. Vielleicht kam die Niederlage gerade zur rechten Zeit, denn so war allen bewusst, dass es ein Endspiel gibt. Darin bewies die Mannschaft der Trainer Domenic Wolf, Pascal Binger und Markus Kuning ihren unbändigen Siegeswillen und kämpfte um ihren Traum, künftig in der Nordrheinliga spielen zu dürfen, und gewann 8:6. Als Turniersieger hat sich die Mannschaft direkt qualifiziert für Nordrheinliga qualifiziert.

Mehr von RP ONLINE