Saisonfinale für St. Töniser Frauen

Handball : Saisonfinale für St. Töniser Frauen

Das Nordrheinliga-Team ist am Samstag beim HC Weiden zu Gast.

(mcp) Zum Saisonabschluss steht für die Turnerschaft St. Tönis in der Frauen-Nordrheinliga noch ein kleines Endspiel an. Die Betonung liegt allerdings unmissverständlich auf klein, denn die Entscheidung darüber, ob die Mannschaft von Trainerin Miriam Heinecke im direkten Vergleich am Samstag (16 Uhr) beim HC Weiden den vierten Rang verteidigen kann oder einen Platz abrutscht, ist lediglich von geringer Tragweite.

Die unterm Strich sehr erfolgreiche Spielzeit wird das Endresultat nicht bedeutsam tangieren. Alleine der Vergleich zur Vorsaison zeigt deutlich, die Turnerschaft hat sich fest im oberen Mittelfeld etabliert. Von Platz sieben ging es heuer mindestens zwei Ränge hinauf. Auch in allen anderen relevanten Bereichen haben die St. Töniserinnen zugelegt. Die bereits zuvor nicht zu verachtende Durchschlagskraft in der Offensive wurde ein weiteres Mal erhöht, gleichzeitig gelang es, den Gegentorschnitt nach unten zu korrigieren. Hier ist allerdings neben einer abgeklärteren Spielweise in Überzahl und mehr Ertrag durch die erste und zweite Welle weiterhin noch etwas Luft nach oben.

„Verbesserungspotenzial gibt es natürlich immer. Für mich zählt in erster Linie, dass wir stets als Einheit auftreten und kämpferisch alles aufbieten. Es war toll mit anzusehen, wie meine Mädels Ausfälle in schwierigen Situationen kompensiert haben, und es war über die letzten Monate eine große Freude, diese Mannschaft zu trainieren. Genau daran werden wir in der neuen Saison anknüpfen. Zuvor gehen wir noch die schwierige Aufgabe gegen Weiden an“, so Heinecke bei ihrem positiven Fazit.

Am Wochenende wird der gefährliche Angriff ein letztes Mal gefordert sein, verstehen sich die Gastgeberinnen doch auf exzellente Defensivarbeit. Interessant dürfte noch das vereinsinterne Torjäger-Duell zwischen Doreen Topel und Lena Schleupen werden, die aktuell beide bei 93 Treffern stehen.

Mehr von RP ONLINE