1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Weihnachtsmarkt auf Bestellung im Kindergarten

Hückeswagener Kindergarten : Weihnachtsmarkt auf Bestellung im Kindergarten

Nachdem im Corona-Jahr 2020 viele Veranstaltungen ausgefallen waren, hatte sich der Elternrat des Johannesstift-Kindergartens für einen Weihnachtsbasar engagiert – allerdings nur auf Bestellung.

Selbst gebackene Plätzchen, Baumschmuck aus verzierten Holzstäbchen, Futtertassen für Vögel und Insektenhotels – die Auswahl, die die Evangelische Kindertagesstätte Gerda Franke jetzt bei ihrem kleinen Weihnachtsmarkt-Basar angeboten hatte, war groß. Nachdem im Corona-Jahr 2020 viele Veranstaltungen ausgefallen waren, hatte sich der Elternrat des Johannesstift-Kindergartens für einen Weihnachtsbasar engagiert – allerdings nur auf Bestellung. „Die Eltern und Großeltern konnten die gewünschten Sachen auf einem Bestellschein ankreuzen, die dann zusammengestellt und gegen einen Umschlag mit Geld ausgehändigt wurden“, berichtete Stefanie Felbeck vom Elternrat.

Die Mühe hat sich gelohnt: Stolze 400 Euro sind auf diese Weise zusammengekommen, die jetzt an Sabine Müller, Vorsitzende des Fördervereins „Freundeskreis Johannesstift“, übergeben wurden. Der Verein unterstützt nicht nur Anschaffungen für die Bewohner des Altenzentrums, sondern auch für die angeschlossene Kindertagesstätte.

In diesem Jahr wurde auf deren Außenanlage ein Kletterhügel mit Rutsche und Sträuchern angebracht, den derzeit die kleinsten Kindergartenkinder (U3) der „Sonnengruppe“ nutzen dürfen und der vom Freundeskreis mitfinanziert wurde. Zum Nikolaus gab es zudem individuelle Geschenke und einen Nikolaus für jedes Kind. „Wir wollten mit dem Basar-Erlös einfach mal etwas zurückgeben“, betonte Stefanie Felbeck.

Dass der Basar auf so einen großen Zuspruch gestoßen ist, freut die Mutter. Nachdem aufgrund der Corona-Situation das Sommerfest, der Martinszug und auch der Oma-Opa-Nachmittag des Kindergartens ausfallen mussten, sei der kleine Weihnachtsmarkt auf Bestellung eine gute Möglichkeit gewesen, ein Gefühl von Weihnachten aufkommen zu lassen.

(heka)