1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Neuer Chefarzt für die Geriatrie am Krankenhaus

Rheinland Klinikum Grevenbroich : Neuer Chefarzt für die Geriatrie am Krankenhaus

Chefarzt-Wechsel in der Klinik für Geriatrie am Elisabeth-Krankenhaus: Seit dem 1. April leitet Dr. Oliver Franz auch die mit 41 Betten und 15 Tagesplätzen größte geriatrische Klinik im Rhein-Kreis Neuss.

Bereits seit zwei Jahren ist er im Rheinland-Klinikum als Chefarzt der Klinik für Geriatrie und Neurogeriatrie am Lukaskrankenhaus in Neuss tätig. Diese verfügt im 2017 bezogenen Neubau über 30 Betten. Die Chefarzt-Position hat Franz nun standortübergreifend übernommen.

Sein Ziel ist klar definiert: „Wir wollen die Mobilität der Patienten wieder herstellen und sie fit für zuhause machen.“ Der gebürtige Hesse hat in Gießen, Wien und Köln Medizin studiert.

Vor seinem Wechsel ans Rheinland-Klinikum 2019 war er Chefarzt der Klinik für Geriatrie, Neurogeriatrie und geriatrische Rehabilitation am Rhein-Maas-Klinikum in Würselen.

(NGZ)