Wochenende im Rhein-Kreis Neuss Pflanzentreff, Genuss und Schlager

Neuss · Die Sommerferien sind im vollen Gange: Exotische Pflanzen und kulinarische Genüsse gibt es auch für die Daheimgebliebenen – gleich vor der Haustür.

Auf einem Pflanzenmarkt am Kloster Knechtsteden sollen sich echte Raritäten finden lassen.

Auf einem Pflanzenmarkt am Kloster Knechtsteden sollen sich echte Raritäten finden lassen.

Foto: Melanie Zanin/Melanie Zanin(MZ)

Nüsser Genüsse

Gastronomen aus der Region verwandeln den Freithof wieder in eine Schlemmermeile: Dafür werden Tische aufgestellt, die zum geselligen Miteinander einladen. Neben verschiedenen Speisen, können auch Weine und Cocktails probiert werden. Abgerundet wird das Angebot durch Kaffeespezialitäten und traditionelle kubanische Zigarren. Geöffnet ist die Schlemmermeile samstags von 11 bis 23 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Künstlermeile

Parallel zu der Gastro-Veranstaltung auf dem Freithof gibt es am Sonntag auf dem Neusser Markt eine Künstlermeile: 30 Kunstschaffende, darunter Maler, Bildhauer, Schmuck- und Textildesigner, präsentieren ihre Kreationen. Viele der Ausstellenden gehören zu den regelmäßigen Teilnehmern, es werden aber auch neue Gesichter vertreten sein. Bei Gefallen können die Werke auch direkt erworben werden.

Pflanzen-Raritäten in Knechtsteden Wer seinen Garten oder Balkon umgestalten möchte und dafür noch schöne oder seltene Pflanzen sucht, kann den Pflanzentreff im Brüderhof des Klosters Knechtsteden am Samstag und Sonntag, von 10 bis 17 Uhr besuchen. Es gibt ein kostenloses Vortragsprogramm sowie Anbieter, die auf diese Weise nirgendwo zusammenkommen. Eintritt: 7 Euro.

Schlager in Minigolfanlage

Bilder vom Weinfest in Grevenbroich​
35 Bilder

Gute Stimmung beim Weinfest in Grevenbroich

35 Bilder
Foto: Dieter Staniek

Der Wuppertaler Schlagersänger Tim Berger tritt am Samstag, 20. Juli, 17 Uhr, auf der Minigolf-Anlage am Torfstecherweg 15 in Grevenbroich-Gustorf auf. Vier Stunden lang wird er dort deutsche Schlager singen – bei freiem Eintritt. Besucher können auch Minigolf spielen, die Anlage ist an dem Tag normal geöffnet.

Braunsmühle Kaarst

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Braunsmühle in Kaarst mit ihrem angeschlossenen Café: Interessierte können einiges über das Müllerwesen lernen. All das geschieht anschaulich vor Ort durch Ehrenamtler. Auch am Sonntag, 21. Juli, öffnen sich von 14 bis 18 Uhr die Türen der Mühle.

Kindertheater im Grünen

Das Impro-Theater Karlsruhe präsentiert am Samstag, 20. Juli, 15 Uhr, vor dem Geschwister-Scholl-Haus, Leostraße 71, (bei schlechtem Wetter verlagert sich die Aufführung in den Innenraum) das Programm „Wilma will’s wissen.“ Wilma möchte wirklich alles wissen – und auch die kleinen Zuschauer können ihre Fragen stellen. Franziska Hiß und Mirjam Starke Carrasco werden spontan darauf eingehen. Der Eintritt ist frei.

(ubg)