Kempener Straße in Wachtendonk: Motorradfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Kempener Straße in Wachtendonk : Motorradfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Auf frühen Freitagmorgen hat sich auf der Kempener Straße in Wachtendonk ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr.

(RP) Am Freitag gegen 5.20 Uhr ist es zu einem schweren Unfall an der Kempener Straße in Wachtendonk gekommen. Das teilte die Polizei mit.

Eine 23-jährige Frau aus Wachtendonk bog nach Angaben der Polizei mit ihrem Ford Fiesta von der Straße Pellmannssteg nach links in die Kempener Straße ein. Dabei missachtete die Autofahrerin offenbar die Vorfahrtsregelung und stieß mit einem 43-jährigen Mann aus Straelen zusammen, der auf der vorfahrtsberechtigten Kempener Straße unterwegs war. Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Die 23-Jährige verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Kempener Straße war bis gegen 7.05 Uhr gesperrt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE