1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Motorradfahrer aus Schermbeck bei Unfall in Drevenack schwer verletzt

Unfall in Drevenack : Motorradfahrer aus Schermbeck prallt gegen Kleinlaster und verletzt sich schwer

Im Krankenhaus endete für einen 57-jährigen Motorradfahrer aus Schermbeck ein Verkehrsunfall auf dem Postweg.

Schwere Verletzungen erlitt ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Schermbeck am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Drevenack. Der Motorradfahrer war gegen 13 Uhr auf dem Postweg in Richtung Brünen unterwegs. In gleicher Richtung fuhr ein 48-Jähriger Lkw-Fahrer aus Voerde mit einem Kleintransporter. Der Voerder wollte vom Postweg nach links in den Heideweg abbiegen. In diesem Moment überholte der 57-Jährige mit seinem Krad einen direkt vor ihm fahrenden unbekannten Lkw. Den Kleintransporter aus Voerde bemerkte er zu spät und prallte mit seinem Motorrad gegen die Fahrerseite. Anschließend schleuderte er in den Einmündungsbereich von Poststraße und Heideweg.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt.

Das Verkehrskommissariat in Wesel bittet insbesondere den unbekannten Lkw-Fahrer, sich zu melden. Hinweise an die Polizei in Hünxe, Telefon 02858 918100.