1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Vatertag: Fortuna-Kinder sollen Väter malen

Vatertag : Fortuna-Kinder sollen Väter malen

Ob Wasserfarbe, Wachsmaler, Bunt- oder Filzstifte - das Handwerkszeug ist egal. Hauptsache, daraus entsteht ein schönes Werk aus Kinderhand zum Thema "Papa auf dem Mittelkreis".

So heißt ein Malwettbewerb zum Vatertag, den Fortuna Düsseldorf und das "Tulip Inn" gemeinsam ausgelobt haben. Zu den Preisen für die fünf besten Zeichnungen gehören Eintrittskarten für den Familienblock im Stadion und ein Fußball mit Autogrammen der Kicker. "Wir wollen mit diesem Wettbewerb unsere jungen Fans in den Mittelpunkt rücken", sagt Fortuna-Vorstandschef Dirk Kall, der mit Hotel-Chefin Nicola Stratmann und Andreas "Lumpi" Lambertz die Jury bildet.

Der Kapitän freut sich auf diese Aufgabe: "Als Familienvater kenne ich mich mit den Malkünsten von Kindern aus." Beteiligen können sich Jungen und Mädchen zwischen drei und zehn Jahren. Die Abbildungen von Papa auf dem Stadionrasen müssen unter dem Kennwort "Vatertag" bis zum 23. Mai ans Tulip Inn, Arenastr. 3, 40474 Düsseldorf geschickt werden, wo die besten Zeichnungen auch ausgestellt werden (Querformate A5 bis A3, bitte Namen, Alter, Adresse und Telefonnummer auf der Rückseite vermerken).

(go)