1Live Krone 2019: TV-Übertragung, Live-Stream, Moderator, Nominierungen

Von Lena Meyer-Landrut bis Rammstein : Diese Künstler hoffen 2019 auf die „1Live Krone“

Am 5. Dezember sucht der Radiosender „1Live“ wieder nach den besten Künstlern, Bands und Songs des vergangenen Jahres. Bei uns finden Sie alle Nominierten und erfahren, wer die Preisverleihung moderiert - und wie Sie live dabei sein können.

Die „1Live Krone“ gilt als Deutschlands wichtigster Radio-Musikpreis. Seit dem Jahr 2000 wird sie von dem Sender „1 Live“ vergeben. Die Hörer können im Netz in mehreren Kategorien für ihren Lieblingskünstler abstimmen - lediglich der Preis für das Lebenswerk und die Auszeichnung „Beste Comedy“ werden von einer Jury gekürt. In diesem Jahr feiert die „1Live Krone“ einen runden Geburtstag. 2019 wird sie zum 20. Mal vergeben.

Wann findet die „1Live Krone“ 2019 statt?

Traditionell wird der Preis am Ende des Jahres verliehen. Dieses Jahr ist das der 5. Dezember. Bis dahin können die Zuhörer online für die 40 Nominierten voten.

Wo findet die große „1Live-Krone“-Show statt?

In den ersten Jahren fand die Verleihung jedes Jahr in der Arena in Oberhausen statt. Seit 2005 lädt „1Live“ für die Preisübergabe in die Jahrhunderthalle in Bochum. Los geht es am Donnerstagabend um 20:15 Uhr.

Wer moderiert die „1Live Krone“?

Die Moderation der Preisverleihung wechselte in den Vergangenheit ständig. Fast immer führten Moderatoren von „1Live“ durch den Abend, etwa Olli Briesch oder Simon Beeck. Immer wieder gab es aber auch Gastmoderatoren, die selbst auch Preisträger waren, etwa Sido. 2019 wird der Komiker Luke Mockridge die „Krone“ moderieren - wie bereits im vergangenen Jahr.

Welche Musiker sind für die „1Live Krone“ 2019 nominiert?

In der Kategorie „beste Single“ treten unter anderem Lena & Nico Santos mit „Better“ und Tim Bendzko mit „Hoch“ an. Als „Bester Künstler“ sind neben Trettmann auch Mark Forster und Bosse nominiert. Bei den weiblichen Acts treten Alice Merton und Stefanie Heinzmann an. Den Preis für „Beste Band“ könnten etwa Seeed oder Rammstein einsacken. Alle Nominierten finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Wo wird die „1Live Krone“ im Livestream oder TV übertragen?

Der WDR überträgt die Preisverleihung ab 20.15 Uhr im Fernsehen. Im Radio können Hörer zur gleichen Zeit in „1Live“ mitfiebern. Auf 1live.de gibt es außerdem einen Livestream der „Krone“. Die ARD überträgt in der Nacht ab 1.20 Uhr eine Wiederholung.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Nominierten für die "1Live-Krone 2019"

Mehr von RP ONLINE