NFL-Finale Alle Infos zum Super Bowl 2025

Düsseldorf · Das NFL-Finale gehört zu den größten Sportereignissen der Welt. 2025 gibt es bereits die 59. Ausgabe. Die Kansas City Chiefs wollen ihren dritten Titel in Folge. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Super Bowl.

Super Bowl: Diese Teams haben das NFL-Finale gewonnen - Alle seit 1967
Infos

Alle Super-Bowl-Sieger seit 1967

Infos
Foto: AFP/ANGELA WEISS

In der Nacht auf den 10. Februar 2025 findet wieder der Super Bowl statt. Welche Infos bereits bekannt sind.

Wann fängt der Super Bowl an und wo findet er statt?

Der Super Bowl LVIX findet in der Nacht von Sonntag (9. Februar 2025) auf Montag (10. Februar 2024) statt. Kick-Off ist um 0.30 Uhr. Ortszeit beginnt das Spiel am Sonntag um 17.30 Uhr.

Austragungsort des Super Bowls 2025 wird der Caesars Superdome in New Orleans, Louisiana sein. Das Stadion wurde 1975 eröffnet und 2006 renoviert, nachdem es beim Hurrikan Katrina 2005 als Notunterkunft gedient hatte. Bei Footballspielen finden rund 73.200 Fans Platz.

Der Super Bowl wird bereits zum achten Mal in dem Dome in New Orleans ausgetragen. Die bisher letzte Ausgabe war im Februar 2013, als die Baltimore Ravens gegen die San Francisco 49ers gewannen. Ursprünglich war New Orleans schon 2024 als Austragungsort vorgesehen, aufgrund der Terminkollision mit den Festlichkeiten des Mardi Gras (vergleichbar mit Karneval) wurde Las Vegas jedoch vorgezogen.

Wie lange geht der Super Bowl?

Ein NFL-Spiel dauert 60 Minuten Nettospielzeit. Aufgrund der zahlreichen Pausen, in denen auch die Uhr stoppt, geht ein Spiel aber im Regelfall um die drei Stunden. Aufgrund der verlängerten Halbzeitshow dauert der Super Bowl noch etwas länger.

Wer ist Titelverteidiger beim Super Bowl?

Die Kansas City Chiefs gewannen im Februar 2024 mit 25:22 gegen die San Francisco 49ers und sicherten sich damit den vierten Titelgewinn ihrer Geschichte. Zudem war es der zweite in Folge. Drei hintereinander hat noch niemand geschafft.

Wer sind die Favoriten für den Super Bowl 2025?

Das ist zum jetzigen Zeitpunkt (Februar 2024) schwer vorherzusagen – die Kader der Teams werden sich bis zum Saisonstart im September noch deutlich verändern. Die Finalisten aus 2024, Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers, dürften aber wieder eine Rolle spielen. Die Buchmacher sehen in diesem frühen Stadium zudem die Baltimore Ravens, Buffalo Bills, Detroit Lions und Cincinnati Bengals weit vorne.

Wie ist der Weg zum Super Bowl?

Die NFL ist in zwei so genannte Conferences aufgeteilt: Die American Football Conference (AFC) und die National Football Conference (NFC). Beide bestehen aus jeweils 16 Teams, von denen sich in der 17 Spiele umfassenden Regular Season jeweils sieben Mannschaften für die Play-offs qualifizieren.

In den Play-offs, die die NFC und AFC getrennt voneinander spielen, gibt es drei Runden. Die stärkste Mannschaft jeder Conference aus der Regular Season (nach Anzahl der Siege und Niederlagen) hat in der ersten Play-off-Runde ein Freilos. Die Zweitbeste spielt gegen die Siebtbeste und so weiter. Es gibt immer nur ein K.o.-Spiel. Die dritte Runde ist das so genannte Conference Championship Game: Der Sieger aus NFC und AFC ist Gewinner der jeweiligen Conference und vertritt diese anschließend im Super Bowl.

Wo kann man den Super Bowl schauen?

Die TV-Rechte für die NFL in Deutschland liegen seit 2023 bei RTL, dort wird auch der Super Bowl 2025 live übertragen. Zudem ist er beim Streaming-Dienst Dazn und über den Game Pass der NFL zu sehen.

Bei RP Online bieten wir Ihnen in der Nacht einen Liveticker zum Spiel an.

Wer hat die meisten Super-Bowl-Titel?

Der erste Titel ging an die Green Bay Packers. Die Packers gewannen das Endspiel gegen die Kansas City Chiefs 35:10. Das Spiel fand damals noch unter dem Namen AFL-NFL World Championship Game statt. Erst zwei Jahre später bekam das Finalspiel dann offiziell den Namen Super Bowl. Diese Teams haben die meisten Titel:

2. Dallas Cowboys, San Francisco 49ers 5 Siege

3. Green Bay Packers, Kansas City Chiefs, New York Giants 4 Siege

4. Denver Broncos, Las Vegas Raiders, Washington Commanders 3 Siege

Super Bowl: Diese Szenen entschieden das NFL-Finale seit 2006
21 Bilder

Die entscheidenden Szenen im Super Bowl seit 2006

21 Bilder
Foto: dpa/George Walker IV

Wer tritt in der Halbzeitshow beim Super Bowl 2025 auf?

Das ist noch nicht bekannt. Die NFL veröffentlicht Details zur Halbzeitshow meist irgendwann während der Saison im Herbst. 2024 trat Usher auf.

Wer singt beim Super Bowl 2025 die Nationalhymne?

In den USA wird vor jedem großen Sportevent die Nationalhymne gesungen. Diese beim Super Bowl zu singen gilt als große Ehre. In der Vergangenheit haben schon Stars wie Whitney Houston, Mariah Carey, Alicia Keys oder Neil Diamond die US-Hymne performt.

Wer 2025 die Ehre haben wird, ist noch nicht bekannt.

Was kostet ein Super-Bowl-Ticket?

Reguläre Tickets über eine Lotterie der NFL starteten 2024 bei 600 US-Dollar in der günstigsten Kategorie. Wer da kein Glück hatte und über den Zweitmarkt gehen muss, der braucht ein gut gefülltes Konto: Im Durchschnitt bewegten sich die Preise hier im Bereich zwischen 8000 und 11.000 Dollar.

Was kostet eine Werbeminute beim Super Bowl?

Schätzungsweise zahlte man 2024 etwa sieben Millionen US-Dollar für 30 Sekunden TV-Werbung. Für eine ganze Minute wären das demnach 14 Millionen Dollar.

(stja/dör)