Bundeswehrsoldat soll Schütze sein: Vier Menschen sterben nach Schüssen in Niedersachsen – auch ein Kind tot
EILMELDUNG
Bundeswehrsoldat soll Schütze sein: Vier Menschen sterben nach Schüssen in Niedersachsen – auch ein Kind tot
Let's Dance 2024 RTL: Aktuelle News und Infos zur aktuellen Staffel

Let's Dance 2024 RTL: Aktuelle News und Infos zur aktuellen Staffel

Foto: dpa, hka

Let's Dance

Sendetermine: Wann läuft Let's Dance 2024?

Promis: Welche Kandidaten nehmen an Let's Dance 2024 teil?

Wer sind die Profitänzer bei Let's Dance 2024?

Nachholbedarf in puncto Feiern
Nachholbedarf in puncto Feiern

Jahreshauptversammlung des Hückeswagener SchützenvereinsNachholbedarf in puncto Feiern

Am Rande der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Hückeswagener Schützenvereins blickte Schützen-Chef Stefan Lorse nicht nur zurück, sondern auch auf das diesjährige Schützenfest.

Neuer Ehrenoffizier der Prinzengarde meldete sich per Video aus Mallorca
Neuer Ehrenoffizier der Prinzengarde meldete sich per Video aus Mallorca

Karneval in DuisburgNeuer Ehrenoffizier der Prinzengarde meldete sich per Video aus Mallorca

Beim Herrenessen des Korps á la suite in Duisburg wurde der deutsch-spanische Tanzsportler Joachim Llambi in den Kreis aufgenommen. Neben dem Oberbürgermeister war im Haus der Unternehmer auch Bundestagspräsidentin Bärbel Bas anwesend.

Eine besondere Ausstellung für den Tanz
Eine besondere Ausstellung für den Tanz

Kunst in DormagenEine besondere Ausstellung für den Tanz

Der Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen lädt zu einer besonderen Vernissage ein. Im Mittelpunkt steht der Tanz im weitesten Sinne. Zur Vernissage kommen auch die Mädchen der Gruppe DaCoDo der Ballettetage Dormagen.

Kandidaten-Wechsel bei „Let’s Dance“ – das ist der Neue
Kandidaten-Wechsel bei „Let’s Dance“ – das ist der Neue

RTL-TanzshowKandidaten-Wechsel bei „Let’s Dance“ – das ist der Neue

Ab Februar zeigen Prominente wieder ihr Können auf dem Parkett. Wenige Wochen vor dem Start der neuen „Let’s Dance“-Staffel hat ein Kandidat sein Aus bekannt gegeben. Wer ausfällt – und von wem er ersetzt wird.

Grippe – Lesung von Mathias Mester verschoben
Grippe – Lesung von Mathias Mester verschoben

TV-Publikumsliebling im Hückeswagener Kultur-Haus ZachGrippe – Lesung von Mathias Mester verschoben

Der durch seine Auftritte im Fernsehen bekanntgewordene kleinwüchsige Parasportler ist erkrankt, weswegen sein für den 3. Februar geplanter Auftritt im Kultur-Haus Zach abgesagt wurde. Neuer Termin ist Sonntag, 3. März, 18 Uhr.

Das sind die Profitänzer der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel
Das sind die Profitänzer der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel

Tanzshow auf RTLDas sind die Profitänzer der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel

In der neuen Staffel von „Let‘s Dance“ sind fast ausschließlich bekannte Gesichter mit dabei – eine neue Dame tanzt in dieser Staffel jedoch mit. Diese Profitänzerinnen und Profitänzer treten an.

Was Sie zu „Let’s Dance“ 2024 wissen müssen
Was Sie zu „Let’s Dance“ 2024 wissen müssen

RTL-TanzshowWas Sie zu „Let’s Dance“ 2024 wissen müssen

Die neue Staffel „Let’s Dance“ startet im Februar auf RTL. Welche Promis und welche Profis tanzen mit? Wann läuft die Sendung? Hier bekommen Sie alle wichtigen Infos zur Show.

„Ich möchte Menschen inspirieren, an sich zu glauben“
„Ich möchte Menschen inspirieren, an sich zu glauben“

Mathias Mester liest im Hückeswagener Kultur-Haus Zach„Ich möchte Menschen inspirieren, an sich zu glauben“

Der Speerfwurf-Paraweltmeister und „Let’s Dance“-Dritte Mathias Mester erzählt vor seiner Lesung am 3. Februar im Kultur-Haus Zach aus seinem Leben. Die heiteren Töne überwiegen zwar, der 37-Jährige kann aber auch ernsthaft sein und hat Wesentliches zu sagen.

Diese Stars gehen bei „Let's Dance“ an den Start
Diese Stars gehen bei „Let's Dance“ an den Start

Detlef Soost und Eva PadbergDiese Stars gehen bei „Let's Dance“ an den Start

Ab Februar wagen sich erneut 14 Promis bei RTL auf die Tanzfläche. Der Sender verriet nun, wer bei der 17. Staffel der beliebten Tanzshow dabei ist.

Keine zweite Dschungelkrone für Langenfeld
Keine zweite Dschungelkrone für Langenfeld

Cora gibt aufKeine zweite Dschungelkrone für Langenfeld

Cora Schumacher ging als zweite Dschungelcamperin mit Langenfelder Wurzeln an den Start – und schmiss schon nach drei Tagen hin. Ihr Vorgänger hatte mehr Erfolg.

Das ist Cora Schumacher
Das ist Cora Schumacher

„Dschungelcamp“-Kandidatin 2024Das ist Cora Schumacher

Am 19. Januar 2024 startet die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bei RTL. Auch Model und Moderatorin Cora Schumacher ist mit von der Partie. Wir stellen die 46-Jährige vor.

Die zweite Langenfelderin im Dschungelcamp
Die zweite Langenfelderin im Dschungelcamp

Cora SchumacherDie zweite Langenfelderin im Dschungelcamp

Cora Schumacher kämpft jetzt bei der RTL-Show um die Dschungelkrone. Vor ihr hat es bereits ein anderer Langenfelder versucht – erfolgreich!

Fernsehstar Evelyn Burdecki will ihre Eizellen einfrieren lassen
Fernsehstar Evelyn Burdecki will ihre Eizellen einfrieren lassen

Bekannt aus Reality-FormatenFernsehstar Evelyn Burdecki will ihre Eizellen einfrieren lassen

Reality-Fernsehstar Evelyn Burdecki möchte gerne irgendwann Kinder haben – will sich aber wegen ihrer biologischen Uhr nicht stressen lassen. Deshalb hat sich die 35-Jährige nun für dieses Verfahren entschieden.

Zehn Jahre integrative Disco „Let’s Dance“ groß gefeiert
Zehn Jahre integrative Disco „Let’s Dance“ groß gefeiert

Im Haus der Generationen in RheinbergZehn Jahre integrative Disco „Let’s Dance“ groß gefeiert

Im Schnitt kommen rund 120 Gäste mit und ohne Handicaps ins Haus der Generationen. Die Disco-Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Rheinberg findet immer am zweiten Freitag im Monat statt.

Das waren die erfolgreichsten TV-Shows des Jahres
Das waren die erfolgreichsten TV-Shows des Jahres

Rückblick 2023Das waren die erfolgreichsten TV-Shows des Jahres

Zuletzt erzielte Thomas Gottschalks „Wetten, dass..?“-Abschied eine grandiose Quote. Welche Shows als die erfolgreichsten des Jahres 2023 gelten, lesen Sie hier.

„Let’s Dance“-Paar bekommt Nachwuchs
„Let’s Dance“-Paar bekommt Nachwuchs

Luca Hänni und Christina Luft werden Eltern„Let’s Dance“-Paar bekommt Nachwuchs

Das „Let’s Dance“-Paar Luca Hänni und Christina Luft hat in diesem Jahr mit einer großen Hochzeit ihre Liebe gekrönt. Nun lüften sie zum Jahresende ein gemeinsames Geheimnis.

Das ist Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen
Das ist Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen

Von Viva in den DschungelDas ist Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen

2023 übernahm Jan Köppen den Moderationsjob von Daniel Hartwich bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ Doch wer ist das neue Gesicht neben Sonja Zietlow eigentlich? Wir stellen den ehemaligen Viva-Star im Porträt vor.

„Ich habe die stärkste Frau der Welt“
„Ich habe die stärkste Frau der Welt“

„Let’s Dance“-Stars Renata und Valentin Lusin„Ich habe die stärkste Frau der Welt“

Interview · Nach zuvor drei Fehlgeburten erwarten Renata und Valentin Lusin endlich ein gesundes Baby. Es wird ein Mädchen. Nun wollen die beiden „Let’s Dance“-Stars aus Düsseldorf anderen betroffenen Paaren Mut machen. Was sie ihnen raten und wie sie ihre eigenen Ängste und Sorgen gemeistert haben.

Junge oder Mädchen? Renata Lusin lüftet Geheimnis um ihr Baby
Junge oder Mädchen? Renata Lusin lüftet Geheimnis um ihr Baby

Schwangerer Let’s Dance-StarJunge oder Mädchen? Renata Lusin lüftet Geheimnis um ihr Baby

Nach zuvor drei Fehlgeburten werden die „Let’s Dance“-Stars Renata und Valentin Lusin aus Düsseldorf endlich Eltern. Am Sonntag haben sie auf einer großen „Gender Reveal Party“ im Haus Deichgraf das Geschlecht ihres Babys verraten.

Victoria Swarovski und „Knossi“ moderieren „Supertalent“
Victoria Swarovski und „Knossi“ moderieren „Supertalent“

RTL-ShowVictoria Swarovski und „Knossi“ moderieren „Supertalent“

Das Geheimnis ist gelüftet: Victoria Swarovski und Jens „Knossi“ Knossalla werden als Moderatorenteam die neue Staffel der RTL-Show „Das Supertalent“ begleiten. Wann die 16. Staffel ausgestrahlt wird, ist aber noch nicht bekannt.

Diese Stars treten bei „Schlag den Besten“ an
Diese Stars treten bei „Schlag den Besten“ an

Show von EltonDiese Stars treten bei „Schlag den Besten“ an

Im Frühjahr 2024 geht Elton mit der Show „Schlag den Besten“ an den Start. RTL hat jetzt die ersten Gäste bekannt gegeben. Mit dabei sind unter anderem ein Ex-Fußballprofi, ein „Let’s Dance“-Star und ein Musiker.

Diese Shows zeigen ein Weihnachtsspecial
Diese Shows zeigen ein Weihnachtsspecial

TV-Programm 2023Diese Shows zeigen ein Weihnachtsspecial

Alle Jahre wieder gibt es im Fernsehen weihnachtliche Ausgaben von beliebten Shows. Welche für dieses Jahr angekündigt worden sind, erfahren Sie hier.

Bekannte „Let’s Dance“-Tänzerin ist wieder schwanger
Bekannte „Let’s Dance“-Tänzerin ist wieder schwanger

Zum dritten MalBekannte „Let’s Dance“-Tänzerin ist wieder schwanger

„Let’s Dance“-Profitänzerin Isabel Edvardsson ist wieder schwanger. Gemeinsam mit ihrem Mann Marcus erwartet sie ihr drittes Kind. Bei Instagram zeigt sich die 41-Jährige überglücklich.

„Jazz im Loft“ mit Campunni Jazz Club und Henrike Tönnes
„Jazz im Loft“ mit Campunni Jazz Club und Henrike Tönnes

Benefizkonzert für Kinderschutzbund Kempen„Jazz im Loft“ mit Campunni Jazz Club und Henrike Tönnes

Swingender Jazz, Latin, Soul und Funk erwarten die Zuhörer am 28. Oktober im Loft an der Wiesenstraße. Auf der Bühne beim Benefizkonzert für den Kinderschutzbund: der Campunni Jazz Club und als „Special Guest“ Henrike Tönnes.

Dennis aus Hürth heiratet, und die „Drahte“ erfährt’s als Erste
Dennis aus Hürth heiratet, und die „Drahte“ erfährt’s als Erste

Comedy-Abend in WipperfürthDennis aus Hürth heiratet, und die „Drahte“ erfährt’s als Erste

Der Kölner Schauspieler, Komiker, Moderator und Synchronsprecher Martin Klempnow gastiert am 21. Oktober in seiner Paraderolle als „ewiger Berufsschüler“ in der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth. Der Vorverkauf ist angelaufen.

Wie funktioniert „Let’s Dance“?

Es tanzen jeweils ein im Fernsehen bekannter Promi und ein Profitänzer beziehungsweise eine Profitänzerin miteinander. Der Promi wird vom Profi trainiert. Für das Training bleiben den Tanzpaaren jeweils einige Tage Zeit. Immer freitags finden die Live-Shows bei RTL statt. Dort treten die Paare in Standard- und Lateintänzen gegeneinander an. Anders als in den ersten Staffeln der Show, gehören inzwischen auch Modetänze zum Repertoire, das es zu bewältigen gilt.

Am Ende einer jeden Tanzdarbietung bewertet eine Jury den Tanz mit teils launigen Kommentaren. Aktuell besteht die Jury aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González. Jeder der drei vergibt für die Tanzdarbietung zwischen einem und zehn Punkten. So ergibt sich ein Ranking. Der Letztplatzierte erhält einen Punkt, der Vorletzte zwei und so weiter. Am Ende der Show stimmen die TV-Zuschauer von RTL per Telefonvoting ab, welches Tanzpaar weiterkommen soll. Aus den Telefonstimmen ergibt sich ein zweites Ranking, bei dem ebenfalls ein Punkt für den Letzten, zwei Punkte für den Vorletzten und so weiter vergeben werden. Die Punkte aus Jurywertung und Telefonabstimmung werden addiert, und das Tanzpaar mit den wenigsten Punkten scheidet aus.

In der finalen Folge der Show treten schließlich drei Paare mit jeweils drei Tänzen gegeneinander an. Wer am Ende dieser Final-Show die meisten Punkte erhalten hat, gewinnt die Staffel von „Let's Dance“.

Die Paare starten mit einem Tanz aus dem Bereich der Standard- oder Lateinamerikanischen Tänze in den Wettbewerb. Dies können unter anderem Tänze wie der Wiener Walzer, Quickstepp oder Foxtrott sowie Samba, Cha-Cha-Cha oder Jive sein. Die Sendung wird freitags um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Wo wird „Let’s Dance“ gedreht?

RTL produziert die TV-Show seit der dritten Staffel in Studio 32 der MMC-Studios Cologne. Das Unternehmen ist eine Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft. Das Gelände ist als Colloneum bekannt und befindet sich im Kölner Stadtteil Ossendorf. MMC betreibt dort insgesamt 19 Studios.

Wer moderiert „Let’s Dance“?

Seit der elften Staffel wird die Show bei RTL von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderiert. Hartwich ist bereits seit der dritten Staffel dabei. Hartwich und Swarovski sind durch die Show selber zu Stars geworden.

Victoria Swarovski war 2016 selber Kandidatin der Show und gewann sie. Ihr Tanzpartner war Erich Klann. Wie es der Name schon vermuten lässt, ist Victoria Swarovski Teil der österreichischen Familie, die als Schmuckhersteller bekannt ist. Ihr Vater arbeitet selbst im Unternehmen. Victoria begann ihre Karriere als Popsängerin und arbeitet heute vor allem als Moderatorin im deutschen und österreichischen Fernsehen. Ihre Vorgängerin bei „Let's Dance" war die niederländische Moderatorin Sylvie Meis, die man auch als Model kennt. Meis moderierte die RTL-Show seit der vierten Staffel. In der dritten Auflage der Show war sie als Kandidatin dabei und belegte damals den zweiten Platz.

Vor Sylvie Meis hieß die Moderatorin der RTL-Show Nazan Eckes. Sie moderierte zuerst zusammen mit Hape Kerkeling, danach mit Daniel Hartwich. In Staffel zwölf trat sie selber als Kandidatin an.

Daniel Hartwich arbeitet schon seit vielen Jahren als Moderator für RTL. Man kennt ihn unter anderem als Moderator des Dschungelcamps und der Show „Das Supertalent". Bevor er bei „Let's Dance“ einstieg, wurde die RTL-Sendung von Hape Kerkeling moderiert.

Wie viele Staffeln von „Let’s Dance“ gibt es?

Die im Februar 2024 startende Staffel wird die 17. der RTL-Show sein, die im TV zu sehen ist. Die erste Staffel fand 2006 statt. Lediglich 2008 und 2009 pausierte die Show im TV. 2020 fanden die meisten Folgen wegen der Corona-Krise zwar live, aber ohne Fans im Studio statt.

Wer sitzt in der Jury bei „Let’s Dance“?

Die Jury besteht aus Joachim LlambiMotsi Mabuse und Jorge González. Das Trio hat bei den Fans der Sendung Kultstatus erlangt. Seit der sechsten Staffel agiert die Jury in dieser Besetzung.

Joachim Llambi gilt als der strengste Juror. Und das nicht ohne Grund. Er ist seit der ersten Folge der ersten Staffel dabei. Er war einst selber Profitänzer und nahm an Welt- und Europameisterschaften teil. Außerdem war er leitender Direktor der Professional Division des Deutschen Tanzsport Verbands und Sportdirektor des internationalen Tanzsportverbandes. Außerdem arbeitet er als Wertungsrichter im Profi- und Amateurverband. Seine Bewertungen sind daher die objektivsten in der TV-Sendung und sportlich fair.

Motsi Mabuse ist eine ehemalige Profitänzerin. Sie war zweimal Deutsche Meisterin und einmal Vizemeisterin. Ihre Familie stammt ursprünglich aus Südafrika. Inzwischen arbeitet sie als Wertungsrichterin und betreibt gemeinsam mit ihrem Ehemann eine Tanzschule im südhessischen Eschborn. In der TV-Show ist sie seit der vierten Staffel Teil der Jury.

Jorge González wurde als Laufstegtrainer bei Germanys Next Topmodel bekannt. Inzwischen arbeitet er als Choreograf und Model. Hin und wieder ist er auch als Schauspieler aktiv. Kaum jemand weiß, dass der gebürtige Kubaner eigentlich Nuklear-Ökologe ist. In der RTL-Tanzshow ist er seit der sechsten Staffel dabei.

In den ersten fünf Jahrgängen bestand die Jury noch aus vier Mitgliedern. Außer Joachim Llambi wechselte die Besetzung ständig. Zur Jury gehörten im Laufe der Jahre Katarina Witt, Ute Lemper, Isabel Edvardsson, Michael Hull, Harald Glööckler, Maite Kelly, Markus Schöffl, Peter Kraus und Roman Frieling.

Wer sind die bekanntesten „Let’s Dance“ Kandidaten?

Im Laufe der Jahre haben an „Let's Dance" schon zahlreiche Prominente teilgenommen. Auch, wenn einige davon eher der Kategorie B-Promis angehören, konnte sich ein Großteil der Kandidaten doch durchaus eines hohen Bekanntheitsgrades erfreuen. In der ersten Auflage waren unter anderem Heide Simonis und Wolke Hegenbarth dabei. Hegenbarth kennt man als Schauspielerin zahlreicher TV-Serien. Heide Simonis war von 1993 bis 2005 Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein.

Bekannte Promis der zweiten Auflage waren die Schlagersänger Guildo Horn und Katja Ebstein sowie der Ex-Fußballer Giovanne Élber. Auch Jenny Elvers nahm an dieser Staffel teil.

Im dritten Jahr tanzten unter anderem Model Sylvie Meis und Sophia Thomalla mit.

Die vierte Ausgabe hielt unter anderem Sängerin Maite Kelly und die Schauspielerin Andrea Sawatzki bereit. Vielen Zuschauern dürfte auch Moritz A. Sachs ein Begriff sein. Er spielte in der „Lindenstraße" die Figur des Klaus Beimer.

Zu den bekannten Stars der fünften Auflage der Tanzshow zählten das Model Rebecca Mir und Volksmusiksängerin Stefanie Hertel.

2013 tanzte die vor allem bei jungen Zuschauern bekannte Schauspielerin Sila Sahin mit. Ein Jahr später waren unter anderem Sänger Alexander Klaws und Schlagersänger Bernhard Brink dabei.

Die achte Auflage der Tanzshow war dominiert von Olympiasieger Matthias Steiner und Ex-Fußballer Hans Sarpei.

Zu den Stars des neunten Tanzjahrgangs gehörten die Sängerin Sarah Lombardi, Kult-Sportmoderator Ulli Potofski, Ex-Fußballer Thomas Häßler und die damals noch recht unbekannte Victoria Swarovski. Auch der in der Corona-Krise als Verschwörungstheoretiker auftretende Vegankoch Attila Hildmann war dabei.

Bekannte Namen des zehnten Jahrgangs waren Schlagersängerin Vanessa Mai, Sänger Giovanni Zarella und Model Angelina Kirsch.

In der elften Auflage der RTL-Sendung standen unter anderem die Komiker Ingolf Lück und Thomas Hermanns, die Unternehmerin Judith Williams und Model Barbara Meier auf dem Tanzparkett.

Ein Jahr später traten neben anderen Comedian Oliver Pocher, Dschungelcamp-Gewinnerin Evelyn Burdecki, Sängerin Ella Endlich und Handballer Pascal Hens an.

„Let's Dance 2020" hielt als bekannte Prominente Ex-Fußballerin Steffi Jones, Sängerin Sabrina Setlur, Kultfußballer Ailton und Laura Müller, die damalige Verlobte von Michael Wendler, bereit. Außerdem machten Ilka Bessin, bekannt als Cindy aus Marzahn, Sänger Luca Hänni, der als Favorit galt, und Schauspieler Tijan Njie mit. Einem damals nur kleinen Publikum bekannt war Lili Paul-Roncalli. Sie ist die Tochter von Bernhard Paul, dem Chef des Circus' Roncalli. So erklärt sich auch der Name Lili Paul-Roncalli.

Welche Profi-Tänzer von „Let’s Dance“ sind am erfolgreichsten?

Auch, wenn die Unterhaltung des Publikums und der TV-Zuschauer im Vordergrund steht, nehmen die Profitänzer die live gezeigten Ausstrahlungen ernst und möchten gewinnen. Einige von ihnen zählten daher schon mehrfach zu den Gewinnern. Am erfolgreichsten war dabei die russische Tänzerin Ekaterina Leonova. Von 2017 bis 2019 gelang es Ekaterina Leonova dreimal in Folge, die RTL-Tanzshow zu gewinnen. Neben den Shows mit Prominenten richtet der Kölner Sender seit zwei Jahren die sogenannte Profi-Challenge aus, bei der die Tanzpaare aus Profitänzern bestehen. Ekaterina Leonova gewann diese Show 2019 zusammen mit Massimo Sinató. Ihm gelang es zweimal, „Let's Dance" zu gewinnen. Massimo Sinató gilt als der Tänzer mit den schönsten Choreografien.

Auch sehr erfolgreich waren Erich Klann mit drei Siegen und Isabel Edvardsson mit zwei ersten Plätzen. Ebenfalls zweimal konnte auch Christian Polanc auf dem Spitzenrang landen. Ihm gelang es allerdings 2020 auch, die Profi-Challenge zusammen mit Tänzerin Christina Luft für sich zu entscheiden. Christina Luft hatte vorher in den regulären Ausgaben mit Luca Hänni getanzt.

Was waren die schönsten Tänze bei „Let’s Dance“?

Im Mai 2020 zeigte der Kölner Privatsender in einer Sondersendung die nach seiner Meinung schönsten Tänze aller Jahre. Platz eins ging dabei an Alexander Klaws und Isabell Edvardsson mit einem Charleston zur Musik des Films "Dick und Doof". Auf Platz zwei landeten Ella Endlich und Valentin Lusin im Trio-Tanz mit Renata Lusin mit einer Rumba zum "Lovesong" der Sängerin Adele. Gil Ofarim und Ekaterina Leonova belegten den dritten Platz mit einem Tango zum Song "Querer" aus dem Cirque du Solei. Wer in dieser Spezialsendung auf Lili Paul-Roncalli, die Gewinnerin 2020, gewartet hatte, der wartete vergebens.

Welche Paare haben sich bei „Let’s Dance“ kennengelernt?

Beim Tanzen entsteht Nähe, und so gibt es immer wieder Gerüchte, dass ein Promi und ein Profitänzer auch im wahren Leben ein Paar geworden seien. Tatsächlich gibt es aber Paare, die sich bei „Let's Dance" kennengelernt haben. Wohl am bekanntesten sind das Model Rebecca Mir und Tänzer Massimo Sinató. Die beiden heirateten später sogar. In der Ausgabe von 2020 gab es lange Zeit Gerüchte um eine Liebe zwischen Sänger Luca Hänni und Tanzprofi Christina Luft. Tatsächlich fanden sie zueinander. Bekannt gegeben haben Luca Hänni und Christina Luft dies aber erst einige Zeit nach Ende der Sendung. Im Finale der Sendung belegten Luca Hänni und Christina Luft den dritten Platz.

Auch Natassja Kinski und Ilja Russo lernten sich bei „Let's Dance" kennen. Inzwischen sind sie aber wieder getrennt

Wer hat „Let's Dance" bisher gewonnen?

Jeder Jahrgang der RTL-Tanzshow hat einen Gewinner. Davon gab es bislang 13. Das sind die bisherigen "Dancing Stars" und ihre jeweiligen Tanzpartner: