Nach dem Ja zur Groko 2018: Welcher Politiker wird jetzt was?

Das vierte Kabinett Merkel: Wer wird jetzt was?

Das vierte Kabinett Merkel nimmt immer mehr Konturen an. Nach dem unerwartet klaren Ja der SPD-Basis müssen nun noch Sozialdemokraten und CSU ihre Minister-Kandidaten benennen.

Andrea Nahles will sich noch nicht zu viel entlocken lassen. "Bald", sagt die designierte SPD-Chefin auf die Frage, wann die SPD ihre sechs Minister für das neue Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bekannt geben werde. Nach dem Ja der Basis will man den Eindruck vermeiden, es gehe primär um Posten und man habe schon längst die fertige Liste in der Schublade. Die CDU hat ihre Minister schon benannt, die CSU will an diesem Montag letzte Personalgeheimnisse lüften.

Wir geben einen Überblick:

(csi/dpa)
Mehr von RP ONLINE