Julia Klöckner: Aktuelle News und Infos zur CDU-Politikerin

Julia Klöckner: Aktuelle News und Infos zur CDU-Politikerin

Foto: dpa, iwa tba

Julia Klöckner

„Lasst die Unternehmer machen“
„Lasst die Unternehmer machen“

Mittelstand in Mönchengladbach„Lasst die Unternehmer machen“

Die Sorgen bei den mittelständischen Unternehmen in der Region sind groß – das wurde beim Jahresempfang des Bundesverbands mittelständischer Wirtschaft (BVMW) in Wickrath deutlich. Was NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst zusicherte und die ehemalige Bundesministerin Julia Klöckner von der Regierung forderte.

Julia Klöckner besucht Leverkusener CDU im Probierwerk
Julia Klöckner besucht Leverkusener CDU im Probierwerk

Wirtschaftsfragen erörtertJulia Klöckner besucht Leverkusener CDU im Probierwerk

Prominenten Besuch aus Berlin hatte die Leverkusener CDU im Opladener Probierwerk. An dem Abend ging es vor allem um Wirtschaftsfragen.

Union sauer – Scholz „hat den ganzen Tisch zersägt“
Union sauer – Scholz „hat den ganzen Tisch zersägt“

Nach Kanzler-AuftrittUnion sauer – Scholz „hat den ganzen Tisch zersägt“

Exklusiv · Der Auftritt von Kanzler Olaf Scholz bei der Generaldebatte im Bundestag mit scharfen Angriffen gegen Oppositionsführer Friedrich Merz wirkt nach. Der Unmut in der Union ist groß – Scholz habe nicht nur das Tischtuch zerschnitten, „sondern den ganzen Tisch zersägt“.

Özdemir kritisiert CDU-Vorgängerin – „Karren tief im Dreck“
Özdemir kritisiert CDU-Vorgängerin – „Karren tief im Dreck“

BauernprotesteÖzdemir kritisiert CDU-Vorgängerin – „Karren tief im Dreck“

Die Politik von CDU-Politikerin Julia Klöckner habe ihren Anteil an den jetzigen Bauernprotesten, sagt Cem Özdemir. Dabei sieht der Bundesagrarminister Probleme der Landwirte nicht nur beim Agrardiesel.

Trennungen und Liebesglück 2023
Trennungen und Liebesglück 2023

Promi-PaareTrennungen und Liebesglück 2023

Mehrere deutsche Politiker verkündeten in diesem Jahr eine Trennung - und auch bei anderen Promi-Paaren sagte die Liebe öffentlichkeitswirksam au revoir. Gleich zwei US-Megastars schwelgen dagegen im Glück.

„Macker“ Merz will die Finger in die Wunden legen
„Macker“ Merz will die Finger in die Wunden legen

Union und Ampel-Einigung„Macker“ Merz will die Finger in die Wunden legen

Analyse · Kanzler und SPD keilen nach der Einigung der Ampel im Haushaltsstreit gegen Friedrich Merz. Die Forderungen des Unionsfraktionschef nach Neuwahlen und Vertrauensfrage haben sich vorerst aber erledigt - die Union fährt nun eine andere Strategie.

Kerner überrumpelt Oliver und Amira Pocher
Kerner überrumpelt Oliver und Amira Pocher

„Ein Herz für Kinder“-GalaKerner überrumpelt Oliver und Amira Pocher

Seit Jahren gehört die „Ein Herz für Kinder“-Gala in Berlin im Dezember zu den großen Benefizveranstaltungen. Naturgemäß treffen sich Promis aus Politik, Show, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft auf dem Roten Teppich. Wer hat sich in diesem Jahr die Ehre gegeben?

Cem Özdemir und Ehefrau Pia Castro haben sich getrennt
Cem Özdemir und Ehefrau Pia Castro haben sich getrennt

Ehe-Aus nach 20 JahrenCem Özdemir und Ehefrau Pia Castro haben sich getrennt

Cem Özdemir und seine Ehefrau Pia Castro haben das Aus ihrer Ehe bekannt gegeben. Die Entscheidung dafür fiel schon vor einer Weile, heißt es in der Stellungnahme der beiden. Die beiden waren 20 Jahre lang verheiratet.

Fraktionen sehen mit neuem Parteiengesetz Demokratie gestärkt
Fraktionen sehen mit neuem Parteiengesetz Demokratie gestärkt

Gemeinsam erarbeitetes GesetzFraktionen sehen mit neuem Parteiengesetz Demokratie gestärkt

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts musste das Parteiengesetz erneut reformiert werden. Mit dem Stimmen der Regierungsfraktionen und Opposition soll dies nun gemeinsam geschehen – nur eine Partei machte nicht mit.

Wagenknecht schielt bereits auf die Union - was nun?
Wagenknecht schielt bereits auf die Union - was nun?

Merz und die Ex-LinkeWagenknecht schielt bereits auf die Union - was nun?

Analyse · In den anderen Parteien wird nun debattiert, welche Folgen eine Wagenknecht-Partei für sie haben könnte. Auch in der Union von Friedrich Merz. Noch mahnt man zur Gelassenheit. Doch über einen Abgrenzungsbeschluss wie zur AfD und zur Linken wird bereits diskutiert.

Wirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie
Wirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie

Bei Digitalisierung in Vergangenheit vieles liegengebliebenWirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie

Die Bundesregierung will es Start-ups in Deutschland einfacher machen, ist aber bei einigen Vorhaben noch nicht am Ziel. Bei der Start-up-Dichte pro Kopf wird die Bundesrepublik ohnehin von anderen Ländern abgehängt.

Scholz bringt die Union gehörig in die Bredouille
Scholz bringt die Union gehörig in die Bredouille

DeutschlandpaktScholz bringt die Union gehörig in die Bredouille

Analyse · Der Kanzler will die Opposition bei seinem Deutschlandpakt einbinden. Helfen oder nicht, das ist jetzt die Frage für Unions-Fraktionschef Friedrich Merz. Ein Treffen mit Olaf Scholz ist bereits in Planung. Schon werden Forderungen erhoben.

Deutschlandpakt – Scholz bittet Merz zum Gespräch
Deutschlandpakt – Scholz bittet Merz zum Gespräch

Kontaktaufnahme des KanzlersDeutschlandpakt – Scholz bittet Merz zum Gespräch

Exklusiv · Ihr Kontakt ist eher spärlich. Doch nach seiner Ankündigung eines Deutschlandpaktes hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) jetzt zum Gespräch gebeten. Einfach werden die Verhandlungen nicht, wie Politiker der Union betonen.

Julia Klöckner erhält Niederrhein-Eule
Julia Klöckner erhält Niederrhein-Eule

Preisverleihung in KrefeldJulia Klöckner erhält Niederrhein-Eule

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Bundestagsfraktion, Julia Klöckner, wurde jetzt auf Burg Linn mit der Niederrhein-Eule ausgezeichnet. Sie brachte einen Überraschungsgast mit.

Fonds hilft bei drohender Stromsperre - eine Betroffene berichtet
Fonds hilft bei drohender Stromsperre - eine Betroffene berichtet

Verbraucher in DüsseldorfFonds hilft bei drohender Stromsperre - eine Betroffene berichtet

Seit Anfang 2023 gibt es den „Härtefallfonds Energie“. Unterstützung bei finanzieller Not kann es dann von den Stadtwerken und der Bürgerstiftung geben. Eine Betroffene berichtet.

Habeck will Energiepreisbremsen bis Ostern 2024 verlängern
Habeck will Energiepreisbremsen bis Ostern 2024 verlängern

Vergleichsportale reagieren kritischHabeck will Energiepreisbremsen bis Ostern 2024 verlängern

Nach jetzigem Stand würden die Energiepreisbremsen zum Jahresende auslaufen. Ein prominenter Politiker will das jetzt aber verhindern. Sein Vorhaben stößt auf ein geteiltes Echo.

Ist das gesund oder kann das weg?
Ist das gesund oder kann das weg?

Fertigprodukte für KinderIst das gesund oder kann das weg?

Ob es Cornflakes mit Comic-Aufdruck oder die Schnitzel in Form von Dinos sind: Fertigprodukte für Kinder enthalten noch immer zu viel Zucker, Fett und Salz. Das zeigt eine neue Untersuchung. Bundesgesundheitsminister Cem Özdemir schlägt Alarm.

Deutschland entgeht Millionenstrafe
Deutschland entgeht Millionenstrafe

EU-Kommission beendet VerfahrenDeutschland entgeht Millionenstrafe

Ein seit Jahren andauernder Streit zwischen Brüssel und Berlin ist beigelegt. Deutschland hatte lange nicht genug gegen Nitrat im Grundwasser getan - und ist nun knapp einer saftigen Strafe der EU entgangen.

Umstrittener Wirtschaftsstaatssekretär Graichen muss gehen
Umstrittener Wirtschaftsstaatssekretär Graichen muss gehen

Habecks VertrauterUmstrittener Wirtschaftsstaatssekretär Graichen muss gehen

Das fragwürdige Verhalten seines Top-Mitarbeiters Patrick Graichen hat Wirtschaftsminister Robert Habeck in die Bredouille gebracht. Nun wird die Reißleine gezogen.

„Woche der Wahrheit“ für Habeck und Graichen
„Woche der Wahrheit“ für Habeck und Graichen

Union droht Minister„Woche der Wahrheit“ für Habeck und Graichen

Analyse · Minister Habeck und sein Staatssekretär Graichen sind wegen des Vorwurfs der Vetternwirtschaft erheblich unter Druck. Die Union will nicht locker lassen – im Wirtschafts- und womöglich in einem Untersuchungsausschuss.

Union plant digitale Frustkampagne für Bürger wegen Heizungen
Union plant digitale Frustkampagne für Bürger wegen Heizungen

Große UnterschriftenaktionUnion plant digitale Frustkampagne für Bürger wegen Heizungen

Analyse · Wirtschaftsminister Habeck will beim Heizungstausch jetzt „pragmatisch“ vorgehen. Doch die Union hält die Mängel des Gesetzes für nicht mehr korrigierbar. Den Bürgerfrust will sie mit einer Unterschriftenkampagne aufgreifen.

So reagiert die Bundespolitik auf den Doppel-Warnstreik
So reagiert die Bundespolitik auf den Doppel-Warnstreik

Bundesweiter GroßstreikSo reagiert die Bundespolitik auf den Doppel-Warnstreik

Am Montag hat ein Doppelstreik das Land lahmgelegt. Doch laut Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) wird es nicht der letzte gewesen sein. Während Linke und Grüne die Verantwortung bei den Arbeitgebern sehen, ziehen Union und FDP ein gemischtes Fazit.

Özdemir will „Zuckerbomben“ entschärfen
Özdemir will „Zuckerbomben“ entschärfen

Werbeverbot geplantÖzdemir will „Zuckerbomben“ entschärfen

Analyse · Wenn Kinder zu dick sind, kann das ihr ganzes Leben so bleiben, warnt Ernährungsminister Cem Özdemir. Er will deshalb die Werbung für Chips, Snacks und Süßes stark begrenzen. Doch es gibt bereits Widerstand.

Innenressort zählt Flughafen Hahn nicht zur kritischen Infrastruktur
Innenressort zählt Flughafen Hahn nicht zur kritischen Infrastruktur

Tauziehen um AirportInnenressort zählt Flughafen Hahn nicht zur kritischen Infrastruktur

Exklusiv · Um den Verkauf des insolventen Flughafens Hahn im Hunsrück wird auch politisch heftig gerungen, weil ein russischer Investor Interesse haben soll. Gehört Hahn zur kritischen Infrastruktur? Das Wirtschaftsministerium prüft, das Innenressort weiß es schon. Die Union ist alarmiert.

CDU-General fordert Entschuldigung von Strack-Zimmermann
CDU-General fordert Entschuldigung von Strack-Zimmermann

Nach Auftritt beim KarnevalCDU-General fordert Entschuldigung von Strack-Zimmermann

Exklusiv · Die FDP-Politikerin Strack-Zimmermann hatte im Aachener Karneval scharf gegen CDU-Chef Merz geschossen. Das kam nicht überall gut an. Was der CDU-Generalsekretär Czaja über die Aussagen denkt und was er von der Politikerin fordert.