Thomas Oppermann: Aktuelle News und Infos zum SPD-Politiker

Thomas Oppermann: Aktuelle News und Infos zum SPD-Politiker

Foto: dpa, mkx fdt wie

Thomas Oppermann

Wer war Thomas Oppermann?

Wann wurde Thomas Oppermann geboren?

Wo ist Thomas Oppermann gestorben?

Was war die Todesursache von Thomas Oppermann?

Wie verlief die politische Karriere von Thomas Oppermann?

Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Göttingen wissen müssen

Wahllokale, Kandidaten, ParteienWas Sie zur Bundestagswahl 2021 in Göttingen wissen müssen

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. In Göttingen stellen die Parteien ihre Direktkandidaten auf. Das müssen Sie zu Ihrem Wahlkreis und den Kandidaten wissen.

Ulla Schmidt zieht Kandidatur zurück

BundestagsvizepräsidentschaftUlla Schmidt zieht Kandidatur zurück

Nach dem überraschenden Tod des Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann im Oktober muss die SPD den vakanten Platz neu besetzen. Zwei Kandidatinnen standen zur Auswahl.

Bundestag nimmt Abschied von Thomas Oppermann

Verstorbener VizepräsidentBundestag nimmt Abschied von Thomas Oppermann

Vor wenigen Tagen war der SPD-Politiker Thomas Oppermann im Alter von 66 Jahren plötzlich verstorben. Der Bundestag hat am Mittwoch mit einer Trauerfeier im Plenarsaal Abschied von seinem Vizepräsidenten genommen.

Bundestag gedenkt Oppermann in einer Trauerfeier

Verstorbener Bundestags-VizepräsidentBundestag gedenkt Oppermann in einer Trauerfeier

Der Bundestag will am Mittwoch seines verstorbenen Vize-Präsidenten Thomas Oppermann gedenken. Der SPD-Politiker war im Alter von 66 Jahren überraschend verstorben.

ZDF zeigt sich bestürzt über Tod von Thomas Oppermann

Zusammenbruch vor Schalte zu „Berlin direkt“ZDF zeigt sich bestürzt über Tod von Thomas Oppermann

Das ZDF hat sich tief bestürzt über den plötzlichen Tod von Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann gezeigt. Am Sonntagabend sollte der SPD-Politiker per Live-Schalte in einer ZDF-Sendung zugeschaltet werden.

Ein Haudegen der Sozialdemokratie ist tot

Nachruf auf Thomas OppermannEin Haudegen der Sozialdemokratie ist tot

Thomas Oppermann ist überraschend im Alter von 66 Jahren verstorben. Mit ihm hat die SPD einen Ausnahmepolitiker verloren. Geradlinig, streitbar, humorvoll. Sein größtes politisches Ziel - Bundesinnenminister zu werden - erfüllte sich nie. Sein Tod ist ein Schock.

Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann mit 66 Jahren gestorben

Vor ZDF-Liveschalte zusammengebrochenBundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann mit 66 Jahren gestorben

Thomas Oppermann, der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist tot. Der SPD-Politiker wurde 66 Jahre alt. Oppermann war bei Dreharbeiten mit dem ZDF zusammengebrochen.

Gehaltsobergrenze im Fußball möglich

Laut GutachtenGehaltsobergrenze im Fußball möglich

Eine Gehaltsobergrenze im Fußball ist durchaus möglich. Zu dieser Auffassung kommen zwei Rechtsgutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages, die der SPD-Politiker Thomas Oppermann laut eines Berichts der „Süddeutschen Zeitung“ in Auftrag gegeben hat.

Reform des Wahlrechts auf September verschoben

Oppositionsantrag gescheitertReform des Wahlrechts auf September verschoben

Auf den letzten Metern ist durch eine Verständigung zwischen CDU und CSU zwar Bewegung in den Versuch gekommen, eine weitere Aufblähung des Bundestages zu verhindern. Doch für eine Entscheidung noch vor der Sommerpause reichte die Dynamik nicht. Aus der Koalition kommen nun Signale, dass der Zug nicht abgefahren ist.

Beim Wahlrecht hilft nur noch ein Kraftakt

Dem Bundestag droht weitere AufblähungBeim Wahlrecht hilft nur noch ein Kraftakt

Wie lässt sich ein weiteres Anwachsen des Bundestags noch gerade eben vor der nächsten Wahl verhindern? Den Fraktionen läuft die Zeit davon. Der Streit tobt dennoch weiter. Wie glaubwürdig ist die Verhandlungsbereitschaft?

SPD fordert Obergrenze für Bundestagsmandate

Streit um WahlrechtsreformSPD fordert Obergrenze für Bundestagsmandate

Der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Thomas Oppermann, sieht in dieser Legislaturperiode keine Möglichkeit mehr für eine breite Reform des Wahlrechts. Eine große Wahlrechtsreform scheint unerreichbar – nun soll ein Kompromiss her.

So respektvoll debattierte der Bundestag über die Organspende

Entscheidung für ZustimmungslösungSo respektvoll debattierte der Bundestag über die Organspende

Der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstützte Antrag für eine Widerspruchslösung bei der Organspende wurde abgelehnt. Die Debatte war intensiv und emotional. Auf die sonst übliche Polemik verzichteten alle Seite. Eine große Stunde für den Bundestag.

"Wir sind kein Protektorat der USA"

Deutsche Politiker empört über US-Sanktionen"Wir sind kein Protektorat der USA"

In der deutschen Wirtschaft und Politik schlagen die Wellen der Empörung über die Sanktionen der USA gegen das Gas-Pipeline-Projekt Nord Stream 2 hoch. Quer durch die Parteien wird die Einmischung zurückgewiesen.

Walter-Borjans schreckt die SPD auf

Verzicht auf KanzlerkandidatWalter-Borjans schreckt die SPD auf

Der Kandidat für den SPD-Vorsitz rät seiner Partei davon ab, in ihrer jetzigen Verfassung einen Kanzlerkandidaten zu küren. Dafür erntet er aus den eigenen Reihen teils harsche Kritik.

100 Staatsrechtler fordern Verkleinerung des Parlaments

Offener Brief an Schäuble100 Staatsrechtler fordern Verkleinerung des Parlaments

100 Staatsrechtler aus ganz Deutschland haben an den Bundestag appelliert, die angestrebte Wahlrechtsreform "alsbald" anzugehen und dafür zu sorgen, dass das Parlament zur nächsten Legislaturperiode wieder auf seinen frühere Umfang verkleinert wird.

Oppermann legt gegen Trump nach

Nach Rassismus-VorwurfOppermann legt gegen Trump nach

SPD-Fraktionschef Mützenich nannte den US-Präsidenten einen Rassisten. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann, ebenfalls in der SPD, verteidigt Mützenich gegen Kritik und sieht in Trump eine Bedrohung für die transatlantische Zusammenarbeit.

Chance für AfD auf Präsidiumsplatz im Bundestag

BundestagChance für AfD auf Präsidiumsplatz im Bundestag

Unionsfraktionschef Brinkhaus ist für Wahl der AfD-Abgeordneten von Harder-Kühnel zur Bundestagsvizepräsidentin. Die FDP argumentiert seit Wochen, die AfD solle keine Opferrolle bekommen. Die Erregung in anderen Fraktionen ist aber groß.

Politik streitet weiter über „Fridays for Future“

Demos statt SchulePolitik streitet weiter über „Fridays for Future“

Am Freitag sind erneut zehntausende Schüler auf die Straße gegangen, um für einen besseren Klimaschutz zu demonstrieren. Die politische Debatte über die Schulpflicht geht indes weiter. SPD-Vize Malu Dreyer macht jetzt einen neuen Vorschlag.

Dienstreise mit Schuss

Wirbel um AfD-Politiker Petr BystronDienstreise mit Schuss

Der Abgeordnete Petr Bystron tourte auf Steuerzahler-Kosten durch Südafrika und schoss Seite an Seite mit Aktivisten, die sich auf eine gewaltsame Revolution vorbereiten.

Horst Seehofer will Innenminister bleiben

Rücktritt als CSU-Chef bestätigtHorst Seehofer will Innenminister bleiben

Horst Seehofer hat bei einem Termin in Bautzen offiziell verkündet, dass er als CSU-Chef zurücktreten will. Er bestreitet allerdings, auch das Amt des Bundesinnenministers niederlegen zu wollen.

Mindestlohn steigt

KabinettsbeschlussMindestlohn steigt

Millionen Beschäftigte erhalten in den nächsten beiden Jahren mehr Geld: Die Bundesregierung hat beschlossen, dass der Mindestlohn bis 2020 zweimal angehoben wird. Bundesfinanzminister Scholz reicht das nicht.

Oppermann bezeichnet Seehofer als "absolute Fehlbesetzung"

Bundestags-Vizepräsident zur BayernwahlOppermann bezeichnet Seehofer als "absolute Fehlbesetzung"

Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat sich indirekt für den Rückzug von CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer ausgesprochen. Sein Urteil zum Wahlausgang in Bayern fällt deutlich aus.

Was treibt Hans-Georg Maaßen?

TV-Talk bei Maybrit IllnerWas treibt Hans-Georg Maaßen?

Wenige Unterstützer hatte Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen am Donnerstagabend im Talk von Maybrit Illner. Nur ein CDU-Politiker hielt an ihm fest.

Kritik an Seehofer für Bierzelt-Rede

Wahlkampf in BayernKritik an Seehofer für Bierzelt-Rede

Bundesinnenminister Horst Seehofer teilte bei einem Volksfest gegen seine Kritiker in Politik und Medien aus und sieht sich als Opfer einer Kampagne gegen seine Einwanderungspolitik. Aber wie weit ist er eigentlich mit seinen Verhandlungen für die angekündigten Migrationsabkommen bisher gekommen?

Die wichtigsten politischen Stationen von Thomas Oppermann im Überblick:

War Thomas Oppermann verheiratet?

Hatte Thomas Oppermann Kinder?