1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Ausflug für Ferienkinder: KLJB Sonsbeck lädt ins Irrland ein

Ausflug für Ferienkinder : KLJB Sonsbeck lädt ins Irrland ein

Die Landjugend lädt Kinder zwischen sechs und elf Jahren zu einem Tagesausflug in den Freizeitpark Irrland ein.

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Sonsbeck beteiligt sich in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Angebot am Sonsbecker Ferienspaß . Am Freitag, 2. August, geht es mit Kindern im Alter zwischen sechs und elf Jahren in den Freizeitpark Irrland in Kevelaer-Twisteden. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Neutorplatz in Sonsbeck.

Für Verpflegung und Belustigung sei den ganzen Tag über gesorgt, heißt es von Seiten der KLJB-Organisatoren. Gegen einen Unkostenbeitrag von fünf Euro kann jedes Kind an der Fahrt teilnehmen. Im Irrland warten unter anderem Spielplätze, ein Streichelzoo, Wasser-Bereiche mit Planschbecken und Rutschen sowie Zoo-Bereiche mit verschiedenen Wildtieren auf die Kinder. Gegen 17 Uhr können die Kinder von ihren Eltern dann wieder am Neutorplatz in Sonsbeck abgeholt
werden.

Die Erziehungsberechtigten werden drüber hinaus gebeten, ihren Sprösslingen einen Rucksack mit Sonnencreme, Badebekleidung, Wechselkleidung und einer Kopfbedeckung zu packen und mitzugeben.

Anmeldungen werden unter der E-Mail-Adresse kljbsonsbeck@gmx.de entgegengenommen. Anmeldeschluss ist der der morgige Freitag, 26. Juli.

Wer mindestens 16 Jahre alt ist und gerne bei der Landjugend Sonsbeck mitmachen möchte, kann einfach bei Aktionen der KLJB vorbeischauen oder sich auf der Facebook- sowie Internetseite informieren: www.kljb-sonsbeck.de

(pm)