1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Streetfood-Festival fällt am Freitag, 20. Mai, aus

Nachholtermin geplant : Streetfood-Festival in Rommerskirchen fällt wegen drohenden Unwetters aus

Das für Freitag, 20. Mai, geplante Rommersfood-Festival wird aufgrund der drohenden starken Unwetter nicht stattfinden. So die kurzfristige Entscheidung der Gemeinde. Es gibt aber einen Nachholtermin.

„Es tut uns leid, eine öffentliche Veranstaltung nach der Corona-Pandemie nun direkt wieder verschieben zu müssen“, sagt Bürgermeister Martin Mertens. „Die prognostizierte starke Unwetterlage lässt uns keine Chance. Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger steht für uns als Gemeindeverwaltung an allererster Stelle. Zum Zeitpunkt der Veranstaltung ist dies an der freien Luft voraussichtlich nicht der Fall.“

Das Rommersfood-Festival wird daher verschoben. Neuer Termin ist der 9. September.

Wirtschaftsförderer Felix Hemmer: „Vor dem Hintergrund der konkreten Warnungen seitens sämtlicher Wetterdienste, von Feuerwehr, Rhein-Kreis Neuss und der Warn-Apps sowie den bereits schon eingegangenen Absagen von gastronomischen Teilnehmern können wir diese öffentliche Veranstaltung nicht anbieten.“

(schum)