1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Sparkassenpark Mönchengladbach: Neuer Termin für Sarah-Connor-Konzert

Sparkassenpark Mönchengladbach : Sarah Connor verschiebt Konzert im Sparkassenpark

Der Auftritt von Sarah Connor im Sparkassenpark in Mönchengladbach ist erneut verschoben worden. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage soll das Konzert nun im nächsten Jahr stattfinden.

Die Fans von Sarah Connor werden sich noch etwas gedulden müssen. Am Dienstag hat der Sparkassenpark mitgeteilt, dass das Konzert verschoben wird. Künstler, Agentur und Veranstalter hätten aufgrund der fehlenden Planungssicherheit entschieden, einen ersten Teil der Konzerte von Sarah Connor in den Sommer 2022 zu verlegen. Darunter ist auch der Termin im Mönchengladbacher Sparkassenpark. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der Auftritt der Sängerin ist nun für den 8. Juni 2022 geplant.

Das zweite deutschsprachige Album von Sarah Connor „Herz Kraft Werke“ knüpft laut Mitteilung an die Erfolge ihres fünffach mit Platin ausgezeichneten Albums „Muttersprache“ an. Ihre Sommertour 2022 sei ein Dankeschön an ihre Fans. „Unmittelbar vor Konzertbeginn, bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend“, sagt Sarah Connor.

(RP)