1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Polizei Mönchengladbach verzeichnet acht Diebstähle aus Autos am Wochenende

Zeugenhinweise gesucht : Polizei Mönchengladbach verzeichnet acht Diebstähle aus Autos am Wochenende

Ganze acht Mal stahlen Unbekannte am Wochenende Verschiedenes aus abgestellten Autos: Unter anderem Geldbörsen, eine Spielekonsole und Werkzeug.

An insgesamt acht Fahrzeugen haben sich am Wochenende Diebe zu schaffen gemacht. Wie die Polizei mitteilt, wurden fast immer die Scheiben eingeschlagen, einige Täter konnten zwar von Zeugen ertappt, aber bislang nicht gefasst werden.

An zwei Fahrzeugen in Hardt an der Vorster Straße machte sich ein unbekannter Täter am Freitag, 27. März, kurz nach 22 Uhr zu schaffen, als er von einem Zeugen überrascht wurde. Aus einem der beiden Pkw ist eine Geldbörse verschwunden. Der Zeuge konnte den Täter, der mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs war, zunächst noch verfolgen, verlor ihn dann aber aus dem Blick. Die Täterbeschreibung: männlich, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, Anfang bis Mitte 20 Jahre alt, schwarzer Vollbart, osteuropäisches Erscheinungsbild, dunkel gekleidet (unter anderem mit Parka); er trug eine schwarze Kappe mit New-York-Yankee-Logo.

Einen unbeaufsichtigten Moment nutzte auch ein Dieb, um am Freitag, 27. März, gegen 16.45 Uhr in Hardterbroich-Pesch an der Kammgarnstraße eine Geldbörse zu aus einem Pkw zu entwenden. Auch in diesem Fall wurde der Täter von Zeugen verfolgt, konnte aber nicht gestellt werden. Die Täterbeschreibung: männlich, etwa 40 Jahre alt, kurze Haare, osteuropäisches Erscheinungsbild, bekleidet mit dunkelblauer Hose mit weißen Streifen sowie olivgrüner Jacke; er führte einen grauen Rucksack mit sich.

Aus einem VW Transporter, der in Rheydt an der Pötterstraße abgestellt worden war, sind im Zeitraum zwischen Samstag, 28. März, 17 Uhr, und Sonntag, 29. März, 9 Uhr, Werkzeuge und Maschinen entwendet worden. Die unbekannten Täter hatten zuvor die Heckscheibe eingeschlagen.

Die Heckscheibe wurde auch bei einem Pkw der Marke Opel im Zeitraum zwischen Samstag, 28. März, 16 Uhr, und Sonntag, 29. März, 9 Uhr, auf dem Wickrather Markt eingeschlagen. Die Beute auch in diesem Fall: Geräte.

Aus einem Pkw der Marke Audi ist in Hardt an der Winkelner Straße im Zeitraum zwischen Freitag, 27. März, 18 Uhr, und Samstag, 28. März, 15.15 Uhr, eine Arbeitstasche samt Inhalt gestohlen worden.

Durch mindestens einen unbekannten Täter wurden aus einem unverschlossenen Baustellenfahrzeug in Gladbach an der Friedrichstraße am Freitag, 27. März, zwischen 13 und 15 Uhr Baumaschinen, ein Rucksack und eine Geldbörse entwendet.

Im Zeitraum zwischen Freitag, 27. März, 12 Uhr, und Samstag, 28. März, 7 Uhr, schlug ein unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines Pkw im Stadtteil Grenzlandstadion an der Ecke Taubenstraße / Freiheitstraße ein. Er entwendete eine Playstation ebenso wie das Autoradio und eine Flasche Wodka.

In allen Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter 02161 290.

(RP)