1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Corona-Epidemie: Bürgerliste fordert Verschiebung der Kommunalwahl

Corona aktuell : Jetzt 65 Fälle in Leverkusen

Fallzahlen – Gesundheitsdezernent Alexander Lünenbach nennt am Mittwochmorgen 65 nachgewiesene Corona-Fälle in Leverkusen. 1234 Leverkusener seien derzeit insgesamt in häuslicher Quarantäne. Das Klinikum meldet am Nachmittag die Behandlung von sieben infizierten Patienten.

Auf der Intensivstation befinden sich zwei Leverkusener und ein Leichlinger, auf der Normalstation zwei Leverkusener, ein Kölner und ein Leichlinger.

Die Sparda-Bank West schließt alle Filialen, so auch die Leverkusener. Das Bankgeschäft gehe aber weiter. Service- und Beratungsleistungen laufen telefonisch und per E-Mail. Die Bargeldversorgung sei über die Geldautomaten gesichert. 

Die Bürgerliste fordert eine Sondersitzung des Rates beziehungsweise des Hauptausschusses mit entsprechender gesundheitlicher Absicherung. Diskutiert werden soll dann eine Verschiebung der Kommunalwahl, die in NRW für September vorgesehen ist. Denn wegen der Epidemie seien die Aufstellung der Kandidaten, der Wahlkampf und die Vorstellung der Kandidaten in der Öffentlichkeit „nahezu unmöglich“, notiert Fraktionschef Erhard Schoofs in einem Schreiben an Stadtchef Uwe Richrath.

Appell Der Präsident der Handwerkskammer zu Köln, Hans Peter Wollseifer, fordert: „Wir dürfen nicht darauf warten, dass es vorbei ist. Verfallt nicht in Schockstarre. Habt Mut zur Auftragsvergabe. Es gibt genug zu tun. Das Handwerk in der Region braucht jetzt Aufträge.“

 Hitdorfer Schützenfest  Das für den 21.  bis 24. Mai geplant Fest wird auf unbestimmte Zeit verschoben, teilen die Schützenbrüder mit.

Reparaturwertstatt Der nächste Termin im Don-Bosco-Saal in Wiesdorf und die Termine im April fallen aus. Auch die offene Werkstatt im Probierwerk bleibt geschlossen.

Job Service Leverkusen Das Beratungsteam der (JSL) steht telefonisch und per E-Mail bei Fragen rund um Arbeit, Arbeitssuche und Arbeitslosengeld zur Verfügung, sagt die Stadt. Erreichbar ist die JSL über 02171 947411und info@joblev.de, mo bis fr zwischen 9 und 16 Uhr.

Hilfe Die Fraueneinrichtungen in Leverkusen helfen telefonisch: Frauenberatungsstelle Leverkusen  – 02171 28320; Frauennotruf – 0214 2061598.

(LH)