1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Sanierung der Orgel in St. Andreas offiziell abgeschlossen

St. Andreas Korschenbroich : Die Orgel-Sanierung ist offiziell abgeschlossen

Bürgermeister Marc Venten und der CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling zeigten sich mit dem Ergebnis der Arbeiten zufrieden. Die feierliche Einweihung der Orgel war bereits in Februar erfolgt.

Zwar liegt die Einweihung der sanierten Orgel an St. Andreas Korschenbroich schon einige Zeit zurück, doch wurden die Arbeiten erst jetzt endgültig abgeschlossen. Aus diesem Anlass kamen Bürgermeister Marc Venten, der CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling und der Orgelsachverständige des Bistums Bernd Godemann in der Kirche zusammen.

„Es ist eine große Freude, dass die große Orgelsanierung nun erfolgreich und endgültig abgeschlossen ist“, sagt Heveling. Er dankte dem Bund für die bereitgestellten Mittel und der Kirchengemeinde für die „erhebliche Beteiligung“.

Venten betonte die Freude der Stadtverwaltung über das Ergebnis der Arbeiten. „Im Kulturleben der Stadt nimmt die Orgelmusik seit Jahrzehnten einen breiten Raum ein“, sagte er. Er freue sich über die „neue Strahlkraft“, die mit der Sanierung entstehe.

(NGZ)