1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Wasserrohrbruch in Wiehagen

Feuerwehr Hückeswagen : Wasserrohrbruch in Wiehagen

Große Wassermassen ergossen sich am Sonntagmorgen über einen Gehweg.

Der Löschzug Stadt der Hückeswagener Feuerwehr war am Sonntag gegen 9.47 Uhr in Wiehagen im Einsatz. Dort gab es einen Rohrbruch in einer Wasserleitung unter einem gepflasterten Fußweg. „Dieser wurde durch die großen Wassermengen massiv unterspült, so dass ein gefahrloses Betreten nicht mehr möglich war“, berichtet Sprecher Morton Gerhardus.

Schnell bildete sich ein kleiner See. Der Einsatz dauerte 45 Minuten. Foto: Feuerwehr Hückeswagen

Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab. Der ebenfalls alarmierte Energieversorger schloss die Wasserleitung, somit stoppte der Wasserfluss. Nach gut 45 Minuten konnte die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben werden.

(rue)